Banner

Landesliga Hammonia: SCE Keeper Stefan Steen musste als Stürmer ran
30.10.2006

SC Egenbüttel verliert Spitzenspiel beim SV Eidelstedt mit 0:2 (0:1)
Tore: 1:0 Felipe Vidal (34. Min.), 2:0 Felipe Vidal (85. Min.)


Mit sehr dünner Personaldecke reisten wir zum Spitzenreiter nach Eidelstedt. Krankheits- und Verletzungsbedingt fielen diverse Spieler aus und es sollte im Laufe des Spiels noch schlimmer kommen. Unsere Taktik, die Räume in der Defensive eng zu machen und mit schnellen Kontern zum Erfolg zu kommen, wäre fast aufgegangen. In der ersten Halbzeit hatten wir durch Tobias Müller, 2 x Dennis von Bastian sowie Boris Morgado sogar die besseren Torchancen, lagen allerdings zur Pause 1:0 zurück. In der Vorwärtsbewegung verloren wir unnötig den Ball und Eidelstedt nutze die Chance durch einen schnellen Angriff zum 1:0 durch Felipe Vidal. In der 34. Minute verletzte sich Jan Fritz bei einem (fairen) Zweikampf am Rücken so schwer, das er gegen Knud Meyer ausgewechselt werden mußte. Im zweiten Durchgang kamen wir dann nur noch selten gefährlich vor das Tor des SVE und mußten dann auch noch, natürlich verletzungsbedingt, Niklas Kowski gegen Thilo Bressel austauschen.
Hier ist der vollständige Bericht - - - Bilder vom Spiel in Eidelstedt von Arne Steenbock
Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel - - - Weitere Bilder vom Spiel in Eidelstedt von Claus Hinz


Bericht: Ralf Palapies / Foto: Arne Steenbock (Foto zum Vergrößern anklicken)

Kreisliga 7: 7:1 Sieg gegen Stellingen 88 II - SCE II ist Herbstmeister
29.10.2006

die 93er Tore: 1:0 Conny Fey (3. Min.), 2:0 Florian Gebauer (12. Min.), 3:0 Marcello Crispi (20. Min.), 4:0 Conny Fey (39. Min.), 5:0 Marcello Crispi (69. Min.), 6:0 Conny Fey (80. Min.) 7:0 Oliver Grund (80. Min.), 7:1 (85.Min.)

In unserem letztem Spiel der Hinrunde hieß der Gegner heute Stellingen 88 II. Auf Grund unserer großen Personalprobleme halfen heute 3 Spieler der A-Jugend aus. Das Matze Jerchel, Julian Pohl und Conny Fey mehr als nur Ersatz waren zeigte sich bereits nach 3 Min. In dieser Minute erziehlte Conny den Treffer zum 1:0.
Nach nur 9 Min. konnte Florian Gebauer auf 2:0 erhöhen, und spätenstens mit dem 3:0 nach 20 Min. durch Marcello Grispi war das Spiel entschieden. Conny Frey erzielte mit seinem 2. Teffer nach 39 Minuten den 4:0 Halbzeitstand.
die 93er Für die 2. Halbzeit hieß es nur noch die nötige Spannung zu erhalten und das Torverhältnis zu verbessern. Dies gelang Marcello Crispi nach 62 Min. zum 5:0 und Conny Fey nach 70 Min zum 6:0. Den Schlußpunkt aus unserer Sicht setzte Oliver Grund mit seinem Tor zum 7:0. Der Stellinger Ehrentreffer fiel nach 85 Min.
Hier ist der vollständige Bericht
SCE II: Alle Begegnungen und Tabelle der Kreisliga Staffel 7   +   +   Hier die Torjägerliste der SCE Reserve


Text: Ron Müller (Trainer) Foto: claus hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

Laternelaufen 2.A-Jugend
29.10.2006

Sieger
Am Donnersteg den 26.10.2006 war es soweit. Die 2.A-Jugend mußte Laterne laufen.
Nachdem sich einige Spieler bei Axel und Tanja informieren wollten, wann das traditionelle Laternelaufen des Vereines statt findet, wurden Ihnen erklärt, das dies in diesen Jahr nicht geplant ist. Kurzer Hand wurden von Tanja Laternen besorgt und nach dem letzten Training ging es dann mit der kompletten Mannschaft zum Aus- bzw. Laternelaufen auf Platz 1.
Das Trainergespann rät: Zur Nachahmung empfohlen..

Bericht & Fotos: Michael Evers, Trainer 2.A-Jugend (Foto zum Vergrößern anklicken)

90er: Eindrucksvoller 5:2 Sieg gegen Lohkamp
29.10.2006

Sieger
Die 1.B-Jugend hat sich eindrucksvoll zurück gemeldet.
Nachdem nun einige der Verletzten wieder einsatzfähig waren, suchten wir eine Standortbestimmung gegen Lohkamp, eine Mannschaft aus der JL03 Staffel. Die taktische Besprechung wurde gerade in der 1. Halbzeit hervorragend umgesetzt. Der Ball wurde schnell und direkt gespielt, die Außen in der Vorwärtsbewegung besetzt und die Räume wurden in der Rückwärtsbewegung sehr eng gemacht.
Sehr gut lief der Ball in den eigenen Reihen und zwangsläufig fielen die Tore: 3:0 durch einen lupenreinen Hattrick von Marvin Brassat (Foto) ging es in die Halbzeit. Erwähnenswert ist, dass unser Torwart bis auf eine Rückgabe nichts zu tun hatte.
....hier ist der vollständige Bericht vom Spiel gegen Lohkamp

Bericht & Fotos: Jörg Oppen (Foto zum Vergrößern anklicken)

Landesliga Hammonia: SCE am kommenden Wochenende beim SV Eidelstedt
24.10.2006

Interview von www.sve-liga.de mit SCE Trainer Ralf Palapies
Der nächste SCE Gegener SV Eidelstedt marschiert nach einer ungeplanten "Aufwachphase" (zwei Niederlagen zum Saisonstart) unaufhaltsam Richtung Wiederaufstieg in die Hamburg-Liga. Im letzten Jahr hat der SCE den Eidelstedter den Aufstieg "vermasselt"; der SCE konnte die Eidelstedtern als einziges Gegnerteam zweimal besiegen. Auch in diesem Jahr gehen die Eidelstedter als souveräner Tabellenführer und haushoher Favorit in das Nachbarschaftsduell am Redingskamp (Anpfiff: Sonntag, 29.10.2006, 15.00 Uhr). Aber auch in diesem Jahr wollen die Egenbüttler die Punkte mit zurück zum Moorweg nehmen. Hilfreich wäre für dieses Vorhaben eine möglichst große Fanunterstützung.
Hier das Interview mit Ralf Palapies
Fan Unterstützung benötigt auch die SCE Reserve, die am kommenden Sonntag um 13.00 Uhr am Moorweg gegen Stellingen 88 die Tabellenführung zurückerobern möchte. Also SCE-Fans: Erst zur Reserve und dann schnell rüber zum Redingskamp!

Interview © Arne Steenbock / Text & Foto: claus hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

Kreisliga 7: SV Rissen - SCE Reserve 1:0 (1:0)
23.10.2006

die 93er Tore: 1:0 SV Rissen (32. Min.)

Das Spiel in Rissen stand für uns unter einem schlechten Stern. Mit nur 11 gesunden und zwei angeschlagenen Spielern mußten wir gegen Rissen antreten. Dies soll aber in keinster Weise eine Entschuldigung für unsere 1:0 Niederlage sein. Vielmehr mangelte es an der richtigen Einstellung. Auf dem Grandplatz am Iserbarg waren wir gegen die kampfstarken Rissener zu oft zweiter Sieger und so fiel in der 32 Minute das verdiente 1:0 für Rissen.
Entgegen den bisherigen Spielen weckte der Treffer die Mannschaft diesmal nicht auf. Auch in der zweiten Halbzeit sind wir weit hinter unseren Möglichkeiten zurückgeblieben. Es geht halt nichts ohne entspechenden Einsatz und den hatte uns Rissen heute voraus. So blieben wir das erste Mal in dieser Saison ohne eigenes Tor.
Fazit: Tabellenführung verloren, Einstellung und Siegeswillen wiederherstellen und Wiedergutmachung nächstes Spiel am 29.10 am Moorweg gegen Stellingen 88.
SCE II: Alle Begegnungen und Tabelle der Kreisliga Staffel 7   +   +   Hier die Torjägerliste der SCE Reserve

Text: Ron Müller (TRainer) Foto: claus hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

Landesliga Hammonia: SCE Landesliga: Bittere Niederlage gegen Süderelbe
22.10.2006

SC Egenbüttel gegen FC Süderelbe 2:3 (2:2)
Tore: 1:0 Dennis von Bastian (3. Min.), 2:0 Jens Lerch (18. Min.), 2:1 Marius Thams (25. Min.), 2:2 Taskin (36. Min), 2:3 Murat Yldiz (87. Min.)

Die schwache Leistung in Blankenese sollte gegen Süderelbe mit einem Heimsieg wieder vergessen gemacht werden. Wir begannen auch sehr stark und führten durch zwei sensationelle Tore von Dennis von Bastian und Jens Lerch nach 18 Minuten völlig verdient mit 2:0. Eine erste Nachlässigkeit in der Defensive nutzte Süderelbe sofort aus und verkürzte auf 2:1. Dann wieder eines dieser überflüssigen Fouls um unseren 16er und der direkte Freitstoß aus 20 Metern schlug unhaltbar in unserem Tor zum 2:2 Halbzeitstand ein. Nach der Pause blieb es ein sehr gutes Landesliga-Spiel mit hohem Tempo, in dem wir zu einigen guten Torchancen kamen, die leider alle ungenutzt blieben. In der 87. Minute segelte mal wieder ein Freistoß in unseren Strafraum, den wir nicht klären konnten.
Hier ist der vollständige Bericht - - - Bilder vom Spiel gegen Süderelbe
Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel - - - Weitere Bilder vom Spiel gegen Süderelbe


Bericht: Ralf Palapies / Foto: claus hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

Kreisliga 7: 3:1 Sieg gegen Friedichsgabe festigt Tabellenführung
16.10.2006

die 93er
Tore: 0:1 Friedrichsgabe - 1:1 Hosseinin Zolfaghari, 2:1 Vincenco Crispi (Foulelfmeter), 3:1 Tim Sonnenschein (Foto rechts)
Nach unserm Sieg in Lurup hatten wir heute den Tabellenfünften Friedrichsgabe zu Gast. In der Anfangsphase hatten wir so unsere Probleme mit den körperlich robusten Spielern aus Norderstedt. Viele verlorene Zweikämpfe und eine in manchen Situationen ungeordnete Abwehr hatten zur Folge, dass Friedrichsgabe in der 20. Minute in Führung ging. Erst danach waren wir bereit, mehr in dieses Spiel zu investieren. Etwas glücklich dann der Ausgleich nach 33 Minute. Hoss Zolgfaghari konnte mit den Haarspitzen dem Ball die entscheidende Richtung ins Tor geben. Bis zur Halbzeit war das Spiel dann ausgeglichen. Für Hälfte Zwei hatten wir uns dann mehr vorgenommen. Jetzt wurden mehr Zweikämpfe gewonnen, die Laufbereitschaft stieg und somit auch unsere Anzahl an Torchancen.
Hier ist der vollständige Bericht
Hier die Torjägerliste der SCE Reserve + + Hier die Tabelle

Bericht: Ron Müller (Trainer) / Foto © claus hinz (Bild zum Vergrößern anklicken)

Kreisliga 7: Konkurrent Lurup II mit 5:1 besiegt und Tabellenführung verteidigt
10.10.2006

Moorweg
Nachdem ich im Urlaub von der 2:1 Niederlage gegen Wedel erfahren habe war ich auf die Reaktion der Mannschaft gegen Lurup gespannt. Und es wurde schnell deutlich. Beim Fußball muß Einstellung, Laufbereitschaft und Siegeswille der Mannschaft immer stimmen. Gegen die starken Luruper war dies wieder so. Nach ausgeglichenem Spiel in der Anfangsphase war es dann in der 38. Min Vicenzo Crispi der mit einem tollen Heber dem Luruper Torwart keine Chance ließ.
Nach der Pause wurde Lurup stärker aber nach 62 Min. konnte wiederum "Vice" nach einem Feistoß das 2:0 erzielen. Wütende Luruper Angriffe folgten. In dieser Phase rettete unser Kieper Stefan Steen uns mit einigen klasse Paraden vor dem Gegentor. Erst nach dem 3:0 durch "Vices" verwandelten Elfmeter ( Tim Sonnenschein war nur durch ein Foul zu stoppen )bekamen wir das Spiel wieder in den Griff. 4:0 nach 80Min. sowie 5:0 nach 89Min. Henning Hermann sowie Hoss Zolfaghari bei einem Gegentreffer in der 90.Min sorgten für den 5:1 Endstand.
Fazit: Tabellenführung verteidigt und sich auf die nächste schwere Aufgabe gegen Friedrichsgabe am kommenden Sonntag mit mit allen Mitteln vorzubereiten. Hier die Torjägerliste der SCE Reserve + + Hier die Tabelle

Bericht: Ron Müller (Trainer) / Foto © claus hinz (Bild zum Vergrößern anklicken)

Landesliga Hammonia: SC Egenbüttel - Union 03 3:2
08.10.2006

Moorweg Fritz Walter Wetter am Moorweg und wieder große Vorfreude auf unser Heimspiel. Unbedingt wollten wir unsere Heimbilanz ohne Niederlage auch gegen Union 03 aufrecht erhalten. Uns war klar, das wir auf einen kampfstarken Gegner treffen würden der auch durch den neuen Trainer Richter sicher noch einen weiteren Schub bekommen sollte. Wir begannen das Spiel mit hohem Tempo und kamen bereits in der 1. Minute nach einem herlichen Solo von Boris Morgado über den halben Platz zur ersten Torchance - leider konnte ein Union-Abwehrspieler bei seinem Querpass zur Ecke klären. Diese schlug Dennis von Bastian scharf vors Tor, den Kopfball von Dennis Schmidt konnte der gute Gästekeeper parieren. Dann das 1:0 durch Björn Schröder (Foto rechts) in der 11. Minute,
Hier ist der vollständige Bericht
Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel   +   +   Hier die Torjägerliste


Bericht: Ralf Palapies / Foto: Claus Hinz

C-Sonderklasse (93er): Ein Sieg des Team Spirits
08.10.2006

die 93er
Mit dem HT 16 hatten wir heute eine spielerisch starke Mannschaft am Moorweg zu Gast, der uns nicht das anvisierte Offensivspiel gestatten wollte. Von Anfang an war auf beiden Seiten unheimlich "Dampf" in den Aktionen und es entwickelte sich in der 1. Halbzeit ein taktisch hochklassiges, wenn auch von wenigen Torszenen geprägtes, Spiel. Während es sich HT 16 so langsam in unserer Hälfte bequem machte, trugen wir immer wieder schnelle und direkt gespielte Konter nach vorne. Einer dieser Konter über Lennart, Steven, Denis und Marlo erreichte schließlich Alex, der sich in seiner gewohnt wuchtigen Art durchsetzte und für uns zum 1:0 (15.) abschloss. HT 16 war in der Folge hauptsächlich bei Standards gefährlich; allerdings müssen wir kurz vor der Pause bei einem Lattentreffer der Billstedter tief durchatmen.


Hier ist der Bericht vom Spiel gegen HT 16

Bericht : Trainer Matthias Sievers - Fotos: Marion Petersen (Bilder zum Vergrößern anklicken)

95er 3.D: SCE besiegt ungeschlagenen Staffelmeister!!
08.10.2006

die 93er Die viel zu kurze Saison haben wir auf einem vierten Platz beendet. Eigentlich war viel mehr drin, aber die Umstellung auf das 11er-Feld dauerte doch länger als ursprünglich gedacht. Grund genug, es noch einmal gegen den Staffelmeister zu versuchen. Cosmos Wedel wurde mit fünf Siegen eindeutig Sieger unserer Herbststaffel, in Wedel kassierten wir eine bittere 0:4-Klatsche. Doch am Moorweg wollten die Jungs dafür Revanche nehmen. Viel mehr musste vor dem Spiel nicht gesagt werden, ein möglicher Sieg gegen den ungeschlagenen Staffelsieger war schon Motivation genug. Dies deutete sich schon in den ersten Minuten an, als der SCE die Kontrolle über das Spiel übernahm und durch Felix zu einer ersten guten Chance kam. Spielerisch sah es schon recht gut aus, teilweise wurde die Breite des Spielfeldes nicht konsequent ausgenutzt, aber im Vergleich zu den ersten Spielen schon eine deutliche Steigerung. Cosmos schien überrascht ob unserer Stärke, so schwer hatten sie es sich wohl nicht vorgestellt.
Hier ist der Bericht vom Spiel gegen Cosmos

Bericht & Foto: Arne Steenbock

C-Sonderklasse (93er): Gerechtes Remis beim SC Condor
01.10.2006

die 93er
Frisch und ausgeruht starteten unsere Jungs pünktlich zur angesetzten mittäglichen Anstoßzeit von 12:00 Uhr in dieses wichtige Spiel und nahmen zu Beginn der Partie gleich das Heft in die Hand. Doch unser Gegner stand anfänglich in der Defensive sehr sicher und wir konnten uns zunächst keine gefährlichen Szenen in des Gegners Strafraum erarbeiten. Darüber hinaus kam Condor jedoch immer wieder zu brandgefährlichen Kontern auf, bei denen einige meiner Spieler dann leider nach wie vor zu brav agierten und die nötige gesunde Robustheit im Zweikampf vermissen ließen. So kam der Gegner zunächst zu einem Pfostenschuss, dann kratzt Lennart einen Ball von der Linie und schlussendlich kullert uns dann doch noch ein Tor bei Felix zum 0:1 durch die Hosenträger...wohlgemerkt der Gegner immer freistehend vor unserem Tor!

Hier ist der Bericht vom Spiel bei Condor

Bericht : Trainer Matthias Sievers - Fotos: Marion Petersen (Bilder zum Vergrößern anklicken)

Kreisliga 7: Ärgerliches 1:2 für SCE Reserve gegen den Tabellenletzten Wedel II
01.10.2006

die 93er
Tore: 0:1 (44.) Wedel II - 1:1 Hosseinin Zolfaghari (55. Min), 1:2 Wedel II
Eigentlich sollte am Sonntag die Tabellenführung gefestigt werden und die Verfolgergruppe um die Kickers aus Halstenbek mit drei Punkten auf Abstand gehalten werden. Und theoretisch waren die Chancen für einen Dreier gut wie selten, schließlich ging es zu Hause gegen den Tabellenletzten aus Wedel. Außerdem konnte man unter Woche im Testspiel gegen den Bezirksliga Fünften SC Sperber einen 5:3 Sieg einfahren.
Doch wie so oft im Fußball kam es anders und die Mannschaft konnte, von dem was sie sich vorgenommen hatte auf dem Platz nichts umsetzten. Man wusste, das Wedel, wie die Woche zuvor Blau-Weiß eine Truppe ist, die über den Kampf ins Spiel findet und trotzdem hielt man nicht ausreichen dagegen und machte den Gegner stark. Hinzu kamen unverständliche Abspielfehler im Spielaufbau und fehlende Laufbereitschaft in der gesamten Mannschaft.
Hier ist der vollständige Bericht
Hier die Torjägerliste der SCE Reserve + + Hier die Tabelle

Bericht: Timo Reiche / Foto © claus hinz (Bild zum Vergrößern anklicken)

Überzeugendes 4:2 gegen SV Wilhelmsburg beim ersten Heimsieg!
05.11.2005


Artikel aus dem Newsarchiv findest Du hier >>> Newsarchiv  


zurück zum Start

Auf alle Fragen zu dieser Webseite erhalten Sie hier eine Antwort:   Fragen und Kontakt

Sie haben diese Seite am um Uhr betreten.

[Besucherzähler]

© 1997 - 2006, Holomedia web design - M, T & C
zuletzt geändert am:

Holomedia aus Rellingen




Besucherstatistik

Webseiten counter

Besucher heute: Besucher gestern: zur Zeit online: