FROHES NEUES JAHR

Den Bericht erstellte Guido Siebert / Fotos: © claus hinz

A-Junioren
News, Termine, Infos und 1. Vorbereitungsspiel 2008-01-10
Zunächst möchten wir allen auf diesem Wege ein frohes neues Jahr 2008 wünschen, auch wenn es vielleicht schon ein wenig spät dafür ist. Wir wünschen euch vor allem Gesundheit und viel Erfolg bei euren Vorhaben in diesem Jahr.

Da bei uns alle 3 Pflichtspiele im Dezember ausgefallen sind ist der vorherige Bericht ja nun schon etwas älter. Deshalb wollen wir hier mal einen kleinen Rückblick geben, was sich bei uns noch zuletzt getan hat und was für Aufgaben demnächst anstehen.

Der Dezember 2007 verlief für uns ziemlich trist und öde, vom sportlichen her gesehen, denn sowohl 2 angesetzte Punktspiele, als auch unser Pokalspiel fielen der schlechten Wetterlage zum Opfer. Die Trainingseinheiten machten auch häufig nicht so viel Spaß meist nassem, kalten, windigen Umständen. Somit gingen für meist am Wochenende zumindest einmal in die Halle, um auch mal vernünftig Fussi zu kicken. Am 15.12. beendeten wir mit einer kleinen, aber äußerst lustigen, Weihnachtsfeier die relativ zufrieden stellende Hinrunde. Am 28.12. waren wir in Blankenese zu einem Hallenturnier eingeladen. Wir kamen überhaupt nicht zurecht, die Weihnachtsgans hing wohl einigen noch etwas schief im Magen. Nachdem wir am Ende auch noch das Spiel um Platz 7 durch 7m Schiessen verloren wurden wir souveräner 8. und damit Letzter. Bereits einen Tag später ging es als letzte Veranstaltung 2007 zu unserem eigenen vereinsinternen Ligahallenturnier. Hier spielten wir doch schon wesentlich besseren Fussi, gewannen in der Vorrunde sogar gegen 2 Ligateams und verloren im Halbfinale nur etwas unglücklich durch 9m Schiessen. Im Spiel um Platz 3 war die Luft allerdings gänzlich raus, wir verloren deutlich und wurden 4.

2008
A-Junioren Bereits am 02.01. mussten wir mit dem Training wieder beginnen, da uns der Verband schon am 12.01. zum Nachholspiel in Altona angesetzt hat. Zur Rückserie begrüßen wir hiermit 2 Neuzugänge: Felix Oppen versucht sich nach 15 monatiger Zwangspause durch einen Kreuzbandriss wieder in Form zu bringen, was in der 2. Trainingseinheit schon recht Erfolg versprechend aussah. Außerdem konnten wir Niklas Bedranowsky von Henstedt Rhen für uns gewinnen. Er ist für uns eine Verstärkung im rechten Mittelfeld.

Durch viele Trainingseinheiten zu Beginn der Vorbereitung spielten wir auf dem von der Jugendabteilung veranstalteten vereinsinternen Turnier am 05.01. nur mit 3 eigenen und 4 Spielern aus der B-Jugend an den Start. Auch wenn bei diesem Turnier mehr der Spaß im Vordergrund stand, so verlief dieses für uns sehr erfolgreich. Von den 7 Spielen gewannen wir 6 und spielten nur einmal unentschieden. Eine besondere Leistung zeigte unser B-Jugend Torwart Patrick Marziniak, der in allen 7 Spielen auf immerhin große 5m Tore nicht eine einzige Bude kassierte.

Nach Trainingseinheiten am 06. und 07.01. spielten wir am Dienstag 08.01. unser 1. Vorbereitungsspiel 2008 gegen die 1. A Jugend des TSV Uetersen: In den ersten 20 Minuten hielten wir noch tiefen Winterschlaf und kamen kaum aus der eigen Hälfte. Wir standen überall viel zu weit von unseren Gegnern weg und konnten die Angriffe dadurch meist erst am eigenen Strafraum stoppen. Zu dieser Zeit bettelten wir um den Führungstreffer der Gäste und hatten öfter einfach nur Glück, dass es dazu nicht kam. Gegen Mitte der 1. Hälfte fanden dann unsere ersten vernünftigen, schnell und gut gespielten Angriffe auf das gegnerische Tor statt. Den 3. oder 4. Angriff konnte Felix Krenzien dann nicht so ganz verdient zu diesem Zeitpunkt für unseren Führungstreffer nutzen. Von hier an drehte sich das Spiel und wir bekamen Ball und Gegner besser in den Griff. Ungefähr 12 Minuten später setzte sich Marvin im Strafraum gut durch und konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte unser Kapitän Torben Behrens ganz cool. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatten wir noch einmal Glück, als Uetersen einen Elfmeter nur an den Pfosten schoss. In der 2. Halbzeit behielten wir die Oberhand und spielten teilweise schon schönen Fussball und gute Kombinationen. Allerdings müssen wir an der Abschlussschwäche noch weiter arbeiten. Allerdings erzielte unser Verteidiger Sebastian Intorp noch sein 1. Saisontor und auch Aleco (B-Jugend) traf noch einen Abstauber zum Endstand von 4:0.

Zum Schluss noch ein paar anstehende Termine für unsere A-Jugend:
Sa. 12.01. Punktspiel um 14.00 Uhr bei Altona 93 am Othmarscher Kirchenweg
Do. 17.01. Vorbereitungsspiel gegen Germania Schnelsen A-VL um 19.30 Uhr auf dem Grandplatz am Königskinderweg.
So. 20.01. Hallenturnier des Oststeinbeker SV (mit 3 A-Regionalliga Teams und St. Pauli)

Vom 19. - 26.01. können sich unsere Jungs von mir erstmal erholen, da ich in Italien als Pistenschreck unterwegs sein werde. Training findet trotzdem statt.

Auf eine schöne, möglichst erfolgreiche Rückrunde

Guido Siebert (Trainer)
Den Bericht erstellte Guido Siebert / Foto: © claus hinz

zurück zur Hauptseite

Auf alle Fragen zu dieser Webseite erhalten Sie hier eine Antwort:   Fragen und Kontakt

© 2003 - 2007, holomedia web design

zuletzt geändert am:

Holomedia aus Rellingen