Banner

+++ Aktuell - ODDSET-Pokal, 3. Runde: TSV Uetersen - SCE 1 : 0 +++ Aktuell - Oberliga 3. Spieltag: Vorwärts /Wacker Billstedt - SCE am 24.8.2008 um 15.00 Uhr +++ Bezirksliga West: SCE II - Sparrieshoop II - 22.8.2008 -19:30 Uhr Moorweg +++ Der SC Egenbüttel bietet für die Saison 2008/2009 für die Oberliga Hamburg Dauerkarten an. Preise 70,00 EUR (statt 85,00 EUR) für alle 17 Punktspiele für Erwachsene, 42,00 EUR (statt 51,00 EUR) für ermässigte Zuschauer. Bestellung per Mail an foerster@sc-egenbuettel.de +++
SCE Reserve: SCE Reserve siegt etwas glücklich gegen FC Welat Spor
31.03.2008

SCE Reserve gegen FC Welat Spor 4 : 1 (2 : 0) -
Tore: 0:1 Florian Gebauer (20. Min.), 0: 2 Kevin Fölsch (24. Min.), 3:0 Tim Sonnenschein (54. Min.), 4:0 Daniel Viranyi (68. Min.), 4:1 FC WS
Sonntag, 13 Uhr, strahlend blauer Himmel, bester Sonnenschein, unsere Bälle, unsere Tore... aber auch unser Platz??? Das "Geläuf" sah auch schon besser aus... das waren wohl noch die "Spuren" von Freitag Abend... wie auch immer. Heute ging es gegen Welat, ein Team das äußerst stark vom Abstieg bedroht ist. Was man allerdings kaum sah, denn sie spielten das ein oder andere Mal gut nach vorne und brachten in der 1. HZ mehr gefährliche Torschüsse zustande, als unsere Offensive! Doch Marek konnte alles souverän abwehren und unser Sturm war heute effektiver!
4 Schüsse = 2 Treffer! Zunächst war es in der 20. Minute Flogge, der eine Ecke von Markus verwerten konnte und nur 4 Zeigerumdrehungen später war es Kebab, wunderbar freigespielt vom heute äußerst gut auftrumpfenden Boris Morgado (Foto rechts), der dem Torwart einen Penalty setzte. Nach der Pause stellte der Gast sein Spielsystem und auch 2 Positionen um - dadurch wurden sie vorne noch gefährlicher.
Hier ist der vollständige Bericht - - - Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Bezirksliga Staffel Süd


Bericht: Kolja Hack - Foto: claus hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

1. AH SCE: Dusselig Punkte verschenkt
30.03.2008

2. Alte Herren SC Egenbüttel 1. AH gegen Rissener SV   2 : 2
Es war mal wieder soweit, kein Torwart. Olaf zum Geburtstag eingeladen und Lars hatte einen Krankheitsfall zu Hause. Nachdem das Telefon heiß gelaufen war, bekamen wir mitgeteilt, dass Thomas Wurr von der 2.ten Alten Herren bei uns im Tor spielen würde. Es begann ein munteres Spielchen, wobei wir die ersten Chancen verbuchen konnten.
Nach einem Zuspiel von Rene traf Roy leider nur den Aussenpfosten. Wir versuchten weiterhin Druck auszuüben, aber die Anfangseuphorie war schon vorbei. Es wurde sich zu wenig ohne Ball bewegt. Die Bälle wurden über dem Mittelfeld und Sturm hinweg nach vorne geschossen, dass der Gegner ein leichtes hatte, sich den Ball zuzuspielen. Außerdem wurde ungenügend abgedeckt und Zweikämpfe leichtfertig verloren. Es war unser Glück, dass Rissen sehr defensiv spielte und unsere Abwehr den Körperkontakt nicht scheute. Hier ist der vollständige Bericht

Bericht & Fotos: Roy Schosinsky (Bild zum Vergrößern anklicken)

SCE Sieger im Spitzenspiel - SCE Fans hatten großen Anteil
28.03.2008

2. Alte Herren SC Egenbüttel gegen TSV Wedel 2 : 0 (1:0)
Tore: 1:0 Helge Brümmer (33. Min.), 2:0 Jan Erdmann (79. Min) - Zuschauer: 360
Mit einem verdienten 2:0 Sieg setzte sich der SCE im Spitzenspiel der Landesliga Hammonia am Freitag gegen TSV Wedel durch und übernahm wieder die Tabellenführung. In einer von Taktik geprägten ersten Halbzeit brachte ein Distanzschuss von Helge Brümmer in der 33. Minute die zu diesem Zeitpunkt etwas glückliche Führung zum 1:0.
Nach dem Seitenwechsel sahen die 360 Zuschauer am Moorweg dann ein echtes Spitzenspiel, bei dem der SCE sich als echtes Spitzenteam präsentierte und die deutlicheren Torchancen hatte. Das 2:0 in der 79. Minute durch Jan Erdmann stellte den verdienten Sieg sicher, an dem auch der neue Fanclub des SCE seinen Anteil hatte. Lautstark und mit Trommelunterstützung trieben sie das stark und sehr disziplinierte agierende SCE Team immer wieder an und hatten so ihren Anteil an dem wichtigen Sieg.
Hier ist der vollständige Bericht - - - Ergebnis Begegnungen an diesem Wochenende
Bilder vom Spiel von Claus Hinz --- Bilder vom Spiel von Uwe Wosikowski

Bericht & Foto: Claus Hinz (Bild zum Vergrößern anklicken)

Heute Spitzenspiel am Moorweg
28.03.2008

2. Alte Herren Landesliga Hammonia : SC Egenbüttel gegen TSV Wedel - 19.30 Uhr Moorweg
Saisonfinale? Vorentscheidung? - Auf alle Fälle ein Spitzenspiel erwartet die Zuschauer am heutigen Freitag am Moorweg (Spielbeginn 19.30 Uhr), wenn der SCE als aktueller Zweiter der Hammoniastaffel den punktgleichen Tabellenführer empfängt.
Sowohl im Hinspiel als auch im Oddset -Pokal haben sich beide Mannschaften spannende Duelle geliefert, die nach 90 Minuten jeweils unentschieden endeten. Im Dreikampf um die Meisterschaft (auch der TSV uetersen mischt noch kräftig mit) will keines der beiden Teams heute Federn lassen, da eine Niederlage die Titelschancen schon sehr einengen kann. Der TSV Wedel geht leicht favorisiert in dieses Spiel, aufgrund der eigenen Ansprüche der sportlichen Leitung des Vereins ist der Aufstieg fast Pflicht-Sasionziel. Diese Last nimmt der SCE nicht mit auf den Platz, doch gewinnen will man das Spiel allemal. Die Chancen stehen auch nicht schlecht, da die Mannschaft gegen Spitzenteams bislang stets Bestleistungen abrufen konnte. Und mit einer lautstarken Unterstützung der eigenen Fans im Rücken ist das Team von Ralf Palapies besonders motiviert.
In einem Interview hat Arne Steenbock die Trainer beider Teams zu den Siegchancen befragt:
Hier ist das Interview von Arne Steenbock mit beiden Trainern
Ergebnisse und aktuelle Tabelle

Bericht & Foto: Claus Hinz (Bild zum Vergrößern anklicken)

2. Alte Herren im Pokal-Halbfinale !
25.03.2008

2. Alte Herren Die 2. Alte steht zum ersten Mal im Pokal-Halbfinale.
Am Samstag den 22.3 hatten wir mit Börnsen einen scheinbar unbezwingbaren Gegner vor uns, die Zahlen und Fakten sprachen eindeutig für den SV Börnsen. In der Meisterschaft ganz locker auf Platz eins ohne Punktverlust und nur 2 oder 3 Gegentore. Der Respekt war da, auch ich habe vor dem Spiel noch gesagt das wir heute schon ein Wunder brauchen um Börnsen zu bezwingen.
So sollte es kommen......Börnsen vor dem Spiel mit Platzbegehung und einem Warmmachprogramm das Bundesligareif war.
Spielerisch war der Gegner ganz klar überlegen, die konnten wirklich von 1 - 11 was mit dem Ball anfangen. Die ersten 20 min. drückte Börnsen ganz schön auf die Tube aber ein Tor gelang nicht. Egenbüttel konnte immer wieder dagegen halten, kämpferisch und sehr gut eingestellt ging es mit 0:0 in die Halbzeit. Hier ist der vollständige Bericht

Bericht & Fotos: Marco "Cidi" Dietrich (Bild zum Vergrößern anklicken)

SCE Liga: Niklas Kowski Elfmetertor sichert Egenbüttler Sieg
24.03.2008

Eidelstedter SV gegen SC Egenbüttel 0 : 1   (0 : 0)
Tor: 0:1 Niklas Kowski per Foulelfmeter (58.Min.)

"Man muss auch mal ein schmutziges Spiel gewinnen", war der trockene Kommentar von SCE Trainer Ralf Palapies, als Schiedsrichter das das Spiel beendet hatte. Doch in den letzten 10 Minuten vor dem Schlusspfiff raufte sich der Trainer mehrfach die Haare. Statt mit einem 2:0 in der 80. Minute den Sack zu machen, setzte Philipp Taubitz völlig freistehend und unbedrängt einen genau auf seinen Kopf gespielte Flanke einen halben Meter über die Torlatte. Drei Minuten später lief Jan Erdmann nach einem Konter frei auf Eidelstedts Torhüter Ude zu, konnte den Torhüter mit einem Flachschuss passieren, doch der Ball ging um Zentimeter am leeren Tor vorbei. Nach diesen beiden vergebenen Großchancen wurde es plötzlich "unruhig" in Egenbüttels sonst sicheren Abwehr.
"Wir haben zwar heute verdient gewonnen, doch mit der Chancenverwertung kann ich nicht zufrieden sein. Wir hatten wieder Torchancen genug, doch wir bekommen den Ball nicht ins Netz", urteile der Egenbüttler Trainer nach dem Spiel.
Hier ist der vollständige Bericht - - - Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel
Bilder vom Spiel von Arne Steenbock --- Bilder vom Spiel von Claus Hinz


Bericht: claus hinz - Foto: Arne Steenbock (Foto zum Vergrößern anklicken)

1. AH SCE: Elf Freunde muss man sein - mehr kamen auch nicht!
24.03.2008

2. Alte Herren TSV Heist gegen SC Egenbüttel 1. AH   0 : 2
Es war mal wieder soweit, ein Nachholspiel über Ostern, aber einige FußballKAMERADEN lassen nicht mal ein Lebenszeichen von sich hören. Absagen wäre das mindeste, was von den Mitspielern erwartet wird. Einige haben den Teil in der Kinderstube wohl übersprungen. Vielleicht geloben sie mal Besserung.
Das Spiel begann von unserer Seite aus sehr druckvoll. Wir erarbeiteten uns einige gute Chancen zum Torerfolg, aber leider konnte sich der gegnerische Torwart, immer wieder gut in Szene setzen und unsere Abschlüsse entschärfen. Nach einem Pass auf Holzmichel, konnte dieser sich im gegnerischen Strafraum durchsetzen. Der Abwehrspieler aus Heist grätschte ungestüm in den Mann und holte Holzmichel von den Beinen. Der Unparteiische Schiedsrichter pfiff zum berechtigten Elfmeter. Hier ist der vollständige Bericht

Bericht & Fotos: Roy Schosinski (Bild zum Vergrößern anklicken)

SCE Reserve: SCE zeigt sich gut erholt!
16.03.2008

A-Junioren Sarajevo SV gegen SCE Reserve 0 : 2 (0 : 0) - Tore: 0:1 Florian Gebauer, 0: 2 Kevin Fölsch (Elfmeter)
Dies vor allem auch DANK der Mithilfe der sofort integrierten A-Jugendlichen Jan Reimer, Torben Behrens und Andi Jerchel. Sie wurden von unserem Team super gut aufgenommen und konnte jederzeit auf die Unterstützung und Hilfe der Nebenspieler setzen. Der SCE spielte heute aus einer verstärkten Defensive heraus, damit endlich mal wieder die Null steht.
Dies gelang auch, weil Marek Serafin wieder einen Sahne Tag erwischte und zwei hundertprozentige Chancen zunichte machen konnte. Kembi hat sich, nachdem er im Spiel gegen Porto der einzige Kämpfer war (leider verletzt nach 45. Min ausgewechselt werden mußte) heute wieder eine Fleißkarte im Mittelfeld verdient. Flogge (Foto rechts) war der sichere Fels in der Brandung und heute nicht nur fehlerfrei, sondern auch mit dem schönen Kopfball Tor zum 1:0 als Torschütze erfolgreich.
Hier ist der vollständige Bericht - - - Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Bezirksliga Staffel Süd


Bericht: Kolja Hack - Foto: claus hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

SCE Liga: Ungeplanter Punktverlust in Bramfeld
16.03.2008

Bramfelder SV II gegen SC Egenbüttel 1 : 1   (0 : 0)
Tore: 1:0 Hossein Zolfaghari (46. Min.), 1:1 Bramfeld

Ein Spiel auf unterstem Niveau, dass keinen Sieger fand und auch keinen verdient hatte. Von der super-schlechten ersten Hälfte gibt es nicht viel zu berichten. Bramfeld mit ein oder zwei halben Torchancen, der SCE mit einer. In der 46. Minute das 1:0 für den SCE nach einem Eckball, aus dem Gewühl heraus knallte Hossein Zolfaghari den Ball aus 8 Metern ins Tor.
Wer nun dachte "jetzt gehts los" wurde enttäuscht. Bramfeld brach nicht zusammen, nutzte seine Überlegenheit im Mittelfeld und brachte die unsichere Defensive des SCE mehr und mehr in Schwierigkeiten. Folgedessen das 1:1, beim dem die gesamte Defensive äußerst schlecht aussah.

Hier ist der vollständige Bericht - - - Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel


Bericht: Ralf Palapies - Foto: Uwe Wosikowski (Foto zum Vergrößern anklicken)

SCE Liga: Gelungener Punktspielstart 2008 mit toller Fan-Unterstützung
09.03.2008

SC Egenbüttel gegen FC Süderelbe 2 : 1   (1 : 2)
Tore: 1:0 Björn Schröder (12. Min.), 1:1 FCS (36. Min.), 2:1 Jens Lerch (82. Min.)

Ein ganz wichtiger Punktspielsieg für einen guten Start ins Fußballjahr 2008. ca. 200 Zuschauer am Moorweg, 100 Liter Freibier von Sponsor May&Olde und ein kleiner, aber sehr lauter Fanclub des SCE, der dann auch der 12. Mann wurde, kein Regen: nach über 2 Monaten ohne Pflichtspiel konnte es endlich los gehen.
Der SCE begann die Partie kontrolliert und hatte das Spiel im Griff, war am Ende dann aber eindeutig die glücklichere Mannschaft. Die sehr gut spielenden und von Trainer Thorsten Cornehl hervorragend eingestellten Süderelber wurden mit 2:1 nur knapp geschlagen, ein Unentschieden oder auch ein Sieg der Süderelber wäre das gerechtere Ergebnis gewesen. Die ersten 30. Minuten hatte der SCE das Spiel unter Kontrolle, ging durch einen 18 Meter Schuß von Björn Schröder verdient in Führung und hätte durch Nico Bösch (Fernschuß) sowie Helge Brümmer (Kopfball an die Latte) die Führung ausbauen können.
Hier ist der vollständige Bericht - - - Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel
Bilder vom Spiel von Arne Steenbock --- Bilder vom Spiel von Uwe Wosikowski


Bericht: Ralf Palapies - Foto: Uwe Wosikowski (Foto zum Vergrößern anklicken)

SCE Reserve: Keine Chance gegen FC Porto
09.03.2008

A-Junioren SC Egenbüttel II gegen FC Porto 1 : 5 (0 : 2)- Das Tor zum 1:4 für den SCE: Kevin Fölsch (Elfmeter)
FC Porto war auf allen Positionen besser besetzt und hatte in Filip Vidal einen der besten Fußballer Hamburgs in seinen Reihen. Ich weiß nicht, was für meine Jungs schlimmer ist, 5 Gegentore kassiert zu haben, oder die Tatsache, dass fast jeder Spieler mindestens einen Tunnel bekommen hat… Wie dem auch sei, Wir mußten wieder einmal improvisieren und das Team komplett umkrempeln. Verletzungs-, krankheits- oder urlaubsbedingt standen inkl. meiner Person nur 14 Spieler zur Verfügung. Der HZ Stand von 0:2 sollte doch mit viel Kraft und Ehrgeiz noch umzubiegen sein – so das Halbzeit Credo. Leider kam Porto dann zweimal vors Tor und zweimal klingelte es, so dass der Kuchen nach 55 Minuten bereits gegessen war. Daran änderte auch das Anschlußtor per Elfer durch Kevin Fölsch nichts mehr.
Hier ist der vollständige Bericht - - - Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Bezirksliga Staffel Süd


Bericht: Kolja Hack - Foto: claus hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

2. AH SCE: Pokalschlacht gegen Hemdingen-Bilsen
08.03.2008

2. Alte Herren Pokal: SC Egenbüttel 2. AH - Hemdingen-Bilsen 4 : 1 n. E.
Lange keinen Bericht von der 2. Alten Herren gelesen, diese Saison läuft alles glatt.
In den letzten 16 Pflichtspielen sind wir nur 2 mal als Verlierer vom Platz gegangen, schöne Serie. In der Meisterschaft läuft alles nach Fahrplan, nach dem 12. Spieltag von insgesamt 20 sind wir mit 5 Punkten Vorsprung erst mal Tabellenerster.
Im Pokal sind wir bis ins Achtelfinale vorgestoßen, unser heutiger Gegner hieß Hemdingen Bilsen.
Vor dem Spiel wusste ich schon das Bobby (Urlaub) und unser Iceman Schneider ausfallen, zwei kaum zu ersetzende Stammspieler.
Hier ist der vollständige Bericht

Bericht: Marco Dietrich

100 l Freibier beim May & Olde Fan-Gameday am kommenden Freitag!
03.03.2008

Landesliga 07.03.08, 19.30 Uhr Moorweg - SC Egenbüttel gegen FC Süderelbe - mit Präsentation der SCE Hymne
Nach dem tollen Erlebnis für Mannschaft und Fans beim Spiel des SC Egenbüttel gegen die HSV Bundesliga Mannschaft geht es am kommenden Freitag wieder um wichtige Punkte beim Punktsppielstart 2008. SCE Ligasponsor May & Olde hat sich für dieses Spiel ein besonderes Dankeschön für die SCE Fans ausgedacht, die das Team gegen den HSV so toll unterstützt haben: In der ersten Halbzeit spendiert May & Olde 100 l FREIBIER!!.
Diese Aktion von May & Olde ist gleichzeitig ein Ansporn an alle SCE Fans, das Team um die Ligatrainer Ralf Palapies und Thomas von Kretsch auch für den weiteren Saisonverlauf tatkräftig zu unterstützen. Die Unterstützung der Fans ist gerade jetzt im Endspurt um die Meisterschaft in der Hammoniastaffel besonders wichtig. SCE-Fans, ihr seid der 12. Mann des SCE!! Kommt unbedingt am kommenden Freitag und zu den restlichen Punktspielen der Liga zum Moorweg und ünterstützt das Team so toll, wie ihr es in der HSH Nordbank-Arena gemacht habt, das war Spitze!
Eine weitere Attraktion am Freitag ist die erste öffentliche Präsentation der SCE Hymne, aufgenommen vom Team in einem professionellen Tonstudio! Auch das sollte sch keiner entgehen lassen. Also - am Freitag die Transparente, Fanfaren und Trommeln nicht vergessen - Die Liga braucht euch und eure Unterstützung!
Die aktuelle Tabelle der Landesliga Hammonia


Bericht: Kolja Hack - Foto: claus hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

SCE Reserve: SCE Reserve: Endlich hats mal wieder ge"Fölsch"t!!
02.03.2008

FSV Harburg gegen SC Egenbüttel II II 4 : 5 (2 : 3)
Also, es geht ja doch! Auch wenn man bei äußerst windigen Bedingungen in Harburg antreten mußte, so war der Grand Platz doch sehr gut bespielbar. Der Wind aber öffnete dem Zufall bzw. dem Ball Tür und TOooor... Wir haben uns vorgenommen, die sehr schmerhafte erste Saison Nieeralge aus dem Spätsommer 2007 wieder gut zu machen. Doch bereits nach 10 Min. ging der Schuß leider nach hinten los - 0:1.
Doch Kevin Fölsch war heute der Sieges Garant: Kaum 2 Zeigerumdrehungen später konnte er zum ersten Mal ein"fölsch"en. Wenig später erste Schrecksekunde: Tobi "Maschine" Müller wollte den Ball per Kopf klären aber der Gegner übersah ihn und traf ihn mit seinem Fuss mitten ins Gesicht.
Hier ist der vollständige Bericht - - - Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Bezirksliga Staffel Süd
Hier die aktuelle Torjägerliste der Reserve


Bericht: Kolja Hack - Foto: claus hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)



Weitere Artikel aus dem Newsarchiv findest Du hier >>> Newsarchiv  


zurück zum Start

Auf alle Fragen zu dieser Webseite erhalten Sie hier eine Antwort:   Fragen und Kontakt

Sie haben diese Seite am um Uhr betreten.

[Besucherzähler]

© 1997 - 2007, Holomedia web design - M, T & C
zuletzt geändert am:

Holomedia aus Rellingen




Besucherstatistik

Webseiten counter

Besucher heute: Besucher gestern: zur Zeit online: