Jetzt laufend "englische Wochen" für die Liga!
28.03.2006

Moorweg
Jetzt beginnt die Zeit der englischen Wochen für die Liga: Nachdem heute erneut das Pokalspiel in Ohe abgesagt wurde, ist der nächste Versuch am kommenden Freitag um 19.30 Uhr in Ohe. Sonntag dann um 15.00 Uhr in Bönningstedt das schwere Punktspiel in Rugenbergen. Am Dienstag, den 04.04.2006 um 19.30 dann das Nachholspiel gegen den Harburger SC am Moorweg. Am Freitag, den 07.04. folgt um 19.30 Uhr das Punktspiel gegen Harburger Türksport (19.30 Uhr am Moorweg).
Auch am Oster-Wochenende muß die Liga doppelt ran: Für Karfreitag (14.04. um 10.45 Uhr Moorweg) ist das Nachholspiel gegen Stellingen 88 angesetzt, am Ostermontag kommt der TuS Holstein zum Moorweg (Sielbeginn 15.00 Uhr). Ein hartes Programm für harte Männer! Der Platz am Moorweg (Bild rechts) ist inzwischen frei von Schnee!
Dienstag 28.03.06 um 19.30 Uhr am Moorweg Testspiel gegen TSV Wedel (Ergebnis 1:2)

Text & Foto: claus hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

Liga-Fußball Sonntag in Wedel
25.03.2006

Spielszene
Die Punktspiele auf Hamburger Verbandsebene sind alle abgesagt, Testspiele sind aber dort möglich, wo die Platzverhältnisse es zulassen. Anlass für die Ligateams vom TSV Wedel und dem SCE am Sonntag um 15.00 Uhr ein Testspiel auszutragen. Gespielt wird auf dem Grandplatz Schulauerstraße in Wedel.
Nicht nur die Fans, die ohnehin einen Sonntagsausflug an die Elbe geplant hatten, sind eingeladen, unser Team Sonntag gegen diesen hochklassigen Gegner zu unterstützen.
Der TSV Wedel hat ebenso wie der SCE sein letztes Pflichtspiel im Dezember ausgetragen. Beide Teams benötigen daher dringend Spielpraxis. In einen Testspiel im Juli 2005 siegten die Wedeler knapp mit 2:0 (Foto rechts)

Text & Foto: claus hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

Ralf Palapies verstärkt das Organisationsteam der Liga
23.03.2006

Ralf Palapies
Saisonplanung 2006/2007 weit fortgeschritten
Auch wenn momentan kein Fußball gespielt werden kann, laufen die Aktivitäten beim SCE zurzeit auf Hochtouren. Die Planung für die Saison 2006/2007 konnte konzentriert auf den Weg und weitestgehend zum erfolgreichen Abschluss gebracht werden. Der SCE blickt schon jetzt positiv auf die kommende Saison.
"Mit Ralf Palapies, der zur Saison 2006/2007 zu uns stoßen wird, machen wir im organisatorischen Bereich einen großen Schritt nach vorne" ist sich Ligatrainer Jan Rohde sicher. "Palla", der in der laufenden Saison noch als Spieler im Team des Ligakonkurrenten TSV Uetersen den Aufstieg anpeilt, wird die wichtige Funktion des Team-Organisators übernehmen. In diesem Aufgabenbereich ist er u.a. für die Sponsorenbetreuung sowie die Akquisition neuer Sponsoren und Partner des SCE zuständig und für die Organisation der Heimspiele und interessante Turniere und Events am Moorweg.
...hier geht es weiter

Text; Claus Hinz / Foto privat (Foto zum Vergrößern anklicken)

Weiterhin Fußball unmöglich - am 24.03.-26.03.2006 keine Spiele!
23.03.2006

Spielszene
Kein Fußball an diesem Wochenende am Moorweg!
Der Hamburger Fußball-Verband hat in Abstimmung mit den Bezirksämtern und den zuständigen Stellen aus dem Umland entschieden, alle Feldspiele für das Wochenende 24. – 26. 03. 2006 aufgrund der Platzverhältnisse (kein geregelter Spielbetrieb möglich) und der schlechten Zustände der Anfahrtswege (Schnee und Eis) abzusagen.

Dies gilt auch für alle Freundschaftsspiele auf staatlichen Sportplätzen. Über Freundschaftsspiele auf vereinseigenen Plätzen entscheiden die Vereine in eigener Zuständigkeit.


HFV - Foto: claus hinz

93er: Hallenturnier in Wedel
19.03.2006

die 93er
In einer wunderschönen Halle waren wir Gast des TSV Wedel, der heute in zwei Gruppen jeweils 5 Mannschaften eingeladen hatte. Zum Auftakt spielten wir gegen unsere Freunde des SC Victoria und handelten uns in einer ausgeglichenen Partie gleich eine 0:1 Niederlage ein. Im Anschluss ging es gegen die Holsaten aus Elmshorn und das Ergebnis stand eigentlich schon vorher fest: mit dem 1:1 (Torschütze Jani) gab es mal wieder ein Unentschieden gegen die Elmshorner.
Gegen den TSV Uetersen spielte die Mannschaft zuerst relativ souverän einen 1:0 Vorsprung heraus, um sich dann allerdings mit unerklärlichen Konzentrations- und Abspielfehlern noch 1:3 (Tor: Jani) einseifen zu lassen. Im letzten Gruppenspiel gegen den Gastgeber ging es dann für uns lediglich noch um die goldene Bratwurst, aber diese wollten die Jungs auch unbedingt nach Hause fahren.
Hier ist der Bericht vom Hallenturnier in Wedel

Bericht & Fotos: Trainer Matthias Sievers (Bild zum Vergrößern anklicken)

Weiterhin Fußball unmöglich - am 17.03.-19.03.2006 keine Spiele!
16.03.2006

Spielszene
Kein Fußball an diesem Wochenende am Moorweg!
Der Hamburger Fußball-Verband hat in Abstimmung mit den Bezirksämtern und den zuständigen Stellen aus dem Umland entschieden, alle Feldspiele für das Wochenende 17. – 19. 03. 2006 aufgrund der Platzverhältnisse (kein geregelter Spielbetrieb möglich) und der schlechten Zustände der Anfahrtswege (Schnee und Eis) abzusagen.

Dies gilt auch für alle Freundschaftsspiele auf staatlichen Sportplätzen. Über Freundschaftsspiele auf vereinseigenen Plätzen entscheiden die Vereine in eigener Zuständigkeit.


HFV - Foto: claus hinz

Budenzauber der 2.E - ein toller Tag !
13.03.2006


Unser Hallenturnier am 11. März war ein voller Erfolg. Alle Spieler und Trainer hatten großen Spaß, unsere Eltern halfen tatkräftig mit (großes Dankeschön dafür!) und alle Jungs zeigten tollen Fußball mit einigen schönen Toren.
Wegen heftiger Schneefälle konnte Wrist die Reise aus Steinburg leider nicht antreten, wir mussten mit sieben Teams spielen. Nach der Vorrunde gab es die planmäßigen Halbfinalespiele und für die drei nicht qualifizierten Mannschaften eine Trostrunde um den 5. Platz.
Der SCE trat mit zwei Teams an, wobei wegen der Hamburger Ferien und diverser Krankheiten Team A ohne und Team B mit nur einem Ersatzspieler antreten musste. Aber trotz des Fehlen der Reserve hängten sich alle Spieler mächtig rein.
Hier ist der vollständige Bericht von Budenzauber der 2.E
Hier geht es zur Webseite zum Budenzauber SC Egenbüttel 95er am 11. März 2006


Bericht & Foto: Arne Steenbock (Bild zum Vergrößern anklicken)

Internationale Woche gegen Rassismus vom 18. - 26. März 2006
09.03.2006

Spielszene
vom 18. - 26. März 2006 findet in ganz Deutschland die Internationale Woche gegen Rassismus statt. Im Hinblick auf die unmittelbar bevorstehende FIFA - Fußball - Weltmeisterschaft in unserem Land, zu der sich Gäste aus der ganzen Welt hier aufhalten werden, kommt dem Engagement gegen Rassisimus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt eine ganz besondere Bedeutung zu. Vor diesem Hintergrund bittet der Hamburger Fußball - Verband seine Mitgliedsvereine, sich aktiv daran zu beteiligen und nachfolgenden Text vor den Spielen an den Wochenenden 17.-19. und 24.-26. März 2006 verlesen zu lassen.
Vom 9. Juni bis zum 9. Juli heißen Deutschland und der DFB die Welt zu Gast bei Freunden. Wir freuen uns auf den fairen Wettstreit der besten Spieler und der besten Mannschaften der Welt. Der Fußball baut Brücken zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Hautfarbe, Sprache und Religion. Aber: Auch der Fußball ist nicht frei von Rassismus und Gewalt.
Der Deutsche Fußball - Bund und der Hamburger Fußball - Verband unterstützen die Aktion des Interkulturellen Rates in Deutschland zur Internationalen Woche gegen Rassismus. Toleranz und Weltoffenheit sind Markenzeichen einer freiheitlichen Gesellschaft. Als Verband - und damit Teil der Gesellschaft - sind wir verpflichtet, mit allen demokratischen Mitteln gegen Rassismus und Gewalt vorzugehen. Deshalb sagen wir "Nein" zu Rassismus und Gewalt - Bitte tun Sie / tut Ihr es auch!


Text: Aktion des HFV zur Internationalen Woche gegen Rassismus vom 18. - 26. März 2006

90er: Hallenturnier in Eimsbüttel
06.03.2006

Sieger
Licht und Schatten bescherten uns einen 5ten Platz. Zwei Siege gegen BSV (2:0) und West Eimsbüttel 2 ( 3:1), standen 4 Niederlagen mit jeweils 0:1 gegen Este, Bramfeld, West Eimsbüttel 1 und Niendorf.
Jeweils individuelle Fehler im Aufbau entschieden hier die Spiele. Unsere beiden Siege aber waren clever aus einer dichten Abwehr heraus gespielt. Als Torschützen konnten sich heute 2 x Fabio und je 1 x Felix Schwabl (Foto rechts), Finn und David auszeichnen.
Grundsätzlich hatten es alle Mannschaften schwer, in der kleinen rutschigen Halle, mit nur einer Bande und den 4 Meter Toren, einen ansehnlichen und torreichen Kombinationsfussball zu zeigen.
Am Ende gab es für die Manschaften jeweils einen Pokal, mit denen keiner so richtig was anfangen kann. Hier waren 30,- Startgeld eindeutig zu viel.

Bericht & Foto: Jörg Oppen (Bild zum Vergrößern anklicken)

Erneut generelle Spielabsage - am 03.03.-05.03.2006 kein Fußball!
02.03.2006

Spielszene
Fußball ist an diesem Wochenende nicht möglich am Moorweg - Morgen soll es auch wieder Schnee geben.

Daher hat der Hamburger Fußball-Verband in Abstimmung mit den Hamburger Bezirksämtern und den zuständigen Stellen aus dem Umland bereits am 2.3.2006 entschieden, alle Feldspiele für das Wochenende 03. - 05.03.2006 witterungsbedingt abzusagen.

Dies gilt auch für alle Freundschaftsspiele auf staatlichen Sportplätzen. Über Freundschaftsspiele auf vereinseigenen Plätzen entscheiden die Vereine in eigener Zuständigkeit.

Text: claus hinz - Foto: archivbild

Überzeugendes 4:2 gegen SV Wilhelmsburg beim ersten Heimsieg!
05.11.2005


Artikel aus dem Newsarchiv findest Du hier >>> Newsarchiv  


zurück zum Start

Auf alle Fragen zu dieser Webseite erhalten Sie hier eine Antwort:   Fragen und Kontakt

Sie haben diese Seite am um Uhr betreten.

[Besucherzähler]

© 1997 - 2006, Holomedia web design - M, T & C
zuletzt geändert am:

Holomedia aus Rellingen




Besucherstatistik

Webseiten counter

Besucher heute: Besucher gestern: zur Zeit online: