Die Liga I Spielberichte
SC Egenbüttel gegen GW Bokel 4 : 2 (2:0)
am 19.11.2000
Egenbüttel besiegte Bokel diesmal souverän mit 4:2
Ewald Reil setzt konsequent auf Jugend.....


Egenbüttel schließt wieder zur Spitze auf!

Ligatrainer Ewald Reil setzt konsequent auf den Neuaufbau einer starken SCE-Mannschaft. Verjüngung ist angesagt und wird auch umgesetzt. "Zu Saisonbeginn hatten wir einen Altersdurchschnitt von 31 Jahren, inzwischen sind wir bei 22 Jahren angelangt. Der Einbau junger und talentierter Spieler ist hier eine meiner Aufgabenstellungen."

Gegen Bokel war diese Handschrift deutlich zu spüren. Unter der Woche trennte man sich von Andreas Sonnenberg, verpflichtete mit Yilmaz Karduman (Foto rechts) einen 18-jährigen Nachwuchsspieler von Altona 93, dem dort die Spielpraxis noch nicht gegeben werden konnte. "Ich möchte hier beim SCE Spielpraxis bekommen und mithelfen, eine gute Saison zu spielen. Bei Altona 93 hätte ich Spielmöglichkeiten nicht gehabt, wie ich sie bei unserem Trainer bekomme. Deshalb freue ich mich, jetzt beim SCE zu spielen. Ich möchte gerne mit dem SCE aufsteigen - auch wenn es nicht unsere Vorgabe ist. Mit meiner Leistung heute bin ich zufrieden."!

Gegen Bokel wirkte Yilmz über die gesamte Spielzeit mit und zeigte gute Spielansätze. Viele Ballkontakte und Verantwortungsbereitschaft ließen erkennen, daß Ewald Reil hier ein hoffnungsvolles Talent zum SCE geholt hat.
Matchwinner gegen Bokel war Engin Tokay , dem 3 Treffer gelangen!
Bokel war ein erwartet unangenehmer Gegner und haderte manchmal zurecht mit zweifelhaften Schiedsrichterentscheidungen.


Yilmaz Karaduman
Gelungenes Debut
Yilmaz Karaduman


Bernd Witte

Scheiterte knapp am 3:4
Bernd Witte - Bokel....

Ohne den unter der Woche suspendierten Andreas Sonnenberg, den beruflich verhinderten Spielmacher Bodo Zwahr und den Rekonvalezenten Mustafa Artar musste Egenbüttel gegen Bokel am Moorweg auflaufen. Durch das nasskalte Wetter waren heute nur knapp 100 Zuschauer anwesend. Egenbüttel konnte aber bereits nach 14 Minuten die 1:0 Führung durch Engin Tokay nach Zuspiel von Sven Nichniewitz für sich verbuchen. Das 2:0 erzielt Sansin Sahin, der von Engin Tokay schön freigeblockt wurde in der 31. Min. Das war auch der Halbzeitstand.

Nach der Pause setzte Egenbüttel weiter mit Offensivspiel auf. Erneut Engin Tokay zum 3:0 in der 51. Minute war die Folge. Egenbüttel schaltetet nun einen gang zurück. Bokel kam darurch etwas besser ins Spiel und erzoielte durch Mario Mohr in der 57. Min den Anschlußtreffer.
Nach verteiltem Spiel gelang jedem Team noch ein Treffer: Engin Tokay traf heute erneut zum dritten Mal nach schönem Zuspiel von Marko Eberling in der 71. Min. - Bokel verkürzte dann durch Ulrich Rathjen in der 86. Min auf den 4:2 Endstand .......

claus hinz

  Heutiger Kader des SC Egenbüttel:

Kim Seidler - Igor Solakowski, Dennis Höppner, Yilmaz Karaduman, Marko Eberling, Engin Tokay, Bodo Zwahr, Giancarlo Scalisi, Sansin Sahin, Sven Nichniwietz, Moritz Meyer, Björn Schröder, Arne Holz, Andre Torkler


Schiedsrichter. Gespann Steinmüller (Blau Weiss 96)... war sich nicht immer einig!-


Home Willkommen beim SCE
SCE-Gästebuch Sparten im SCE Fussball Jugend Fussball Herren
Spiele-Ansetzungen Schiedsrichter im SCE Links SCE-Fanshop
Impressum Chronik des SCE Liga-Seiten SCE-Vorstand
SCE-Forum Rellingen-Forum

Wir bedanken uns bei dem Sponsor und Partner des SCE:


Auf alle Fragen zu dieser Webseite erhalten Sie hier eine Antwort:   Fragen und Kontakt.

© 1997 - 1999, Holomedia web design - M, T & C Hinz - Rellingen

Holomedia aus Rellingen