Die Liga I Spielberichte
SC Egenbüttel gegen SV LIeth   0 : 4 (0:2)
am 22.10.2000
Egenbüttel unterliegt im Spitzenspiel mit 0:4
Gegen Lieth am Ende nur noch mit neun Mann auf dem Feld.....
Egenbüttel zunächst zurückgeworfen!

"Die Mannschaft war zu übermotiviert. Dadurch fehlte ihr die Konzentration und der absolute Siegeswillen gegen eine Spitzenmannschaft wie den SV Lieth. Ich hatte der Manschaft vor dem Spiel gesagt, daß jetzt mit Lieth und Sparrieshoop zwei Spitzenmannschaften der Bezirksliga kommen. Erst wenn wir gegen diese Teams mithalten und uns behaupten können, sind wir ebenfalls ein Spitzenteam. Heute waren wir weit davon entfernt.

Zwar fehlte mit Sami Sadiku ein wichtiger Spieler schon im Verlauf der Trainingswoche. Als dann aber heute morgen unser Spielmacher Bodo Zwahr mit einer schweren Magen- und Darmgrippe ausfiehl, waren unsere Chancen auf einen Sieg schon eingeschränkt. Bodos kluges Ballverteilen, seine Qualitäten, das Tempo im Mittelfeld zu bestimmen, haben uns gefehlt. Sansin Sahin war in dieser Rolle heute überfordert und auch die Sturmspitzen Engin Tokay und Giancarlo Scalisi blieben blieben stumpf. So sind wir am Ende mit drei A-Jugendspielern angetreten, da auch Mustafa Artar und Jan Hargens ihre Verletzungen noch nicht auskuriert haben."

Ligatrainer Ewald Reil hatte trotz des sonnigen Herbstnachmittages heute zuviel Schatten am Moorweg gesehen.........
Bjoern Schroeder
Kim Seidler stark - und ...
heute stark gefordert


Zuschauer in Kmmerfeld am 15.10.2000

Sven Nichnietwitz versucht den
nächsten Angriff zu forcieren....
Nikola Basta

Keine Gefahr für Lieths Keeper Nikola Basta!

Ewald Reil

SCE-Ligatrainer Ewald Reil
schon vor dem Spiel ein wenig skeptisch ....

Mehr als 200 Zuschauern kamen zum Moorweg und wollten den SC Egenbüttel siegen sehen. Es sollte nach langer Zeit mal wieder ein Bezirksliga-Spitzenspiel in Egenbüttel stattfinden. Sollte - schon in der 22. Min. in eine Offensivphase des SCE hinein schlossen die Liether einen ihrer gefährlichen Kontervorstöße durch ihren Mittelstürmer Eike Pannen mit einem satten Rechtsschuss zur 0:1-Führung ab.
Die Egenbüttler waren sichtlich geschockt! Ohne die gewohnt guten spielerischen Ansätze fehlte es im Mittelfeld an einem gezieten Spielaufbau. Egenbüttel versuchte über die gesamte Spielzeit, die Liether mit langen Bällen auf Spitzen zu überlisten. Das kam der groß gewachsenen Liether Abwehr heute sehr entgegen. Sie hatte Luft- aber auch Bodenhoheit und konnte so immer wieder gefährliche Konterangriffe inszenieren. So auch in der 31. Min., als Simon Brandt diesmal über die linke Seite erfolgreich war. Erneut keine Chance für SCE-Keeper Kim Seidler dieses 0:2 zu verhindern!

Auch nach der Pause kam kein struktuiertes Spiel der Egenbüttler auf. Ohne geniale Ideen wurde die Spielweise der ersten Halbzeit fortgesetzt. Zu allem Überfluß sah Sansin Sahin nach einem Foulspiel in der 53. Minute die rote Karte von Schiedsrichter Albrecht vom SV Berstedt. Albrecht hatte "Schanzen" Absicht unterstellt, was dieser später energisch bestritt!
In der Folge fiel dann auch das 0:3 durch Matthias Brand in der 58. Min. fast zwangsläufig! Fast schon resignierdend versuchten es die Egenbüttler - inzwischen mit 3 A-Jugendspielen auf dem Feld - munter weiter mit ihrer Methode. Erneut Simon Brandt in der 62. Min. per Kopfball sorgte mit dem schönsten Treffer des Spiels für das 0:4. Danach schaltete Lieth einen Gang zurück. Nach einem Fallrückzieher am Mann sah Igor Solakowski in der 77. Min. die gelbrote Karte. Mit nur neun Mann auf dem Feld war nun nichts mehr zu bewegen. .......

claus hinz
  Heutiger Kader des SC Egenbüttel:

Kim Seidler - Igor Solakowski, Dennis Höppner, Andreas Sonnenberg, Mustafa Artar, Marko Eberling, Engin Tokay, Giancarlo Scalisi, Sansin Sahin, Sven Nichniwietz, Jan Hargens, Björn Schröder, Arne Holz, Andre Torkler


Schiedsrichter: Gespann Albrecht (SV Bergstedt) leitetet sachlich - erfahrenes Gespann!


Home Willkommen beim SCE
SCE-Gästebuch Sparten im SCE Fussball Jugend Fussball Herren
Spiele-Ansetzungen Schiedsrichter im SCE Links SCE-Fanshop
Impressum Chronik des SCE Liga-Seiten SCE-Vorstand
SCE-Forum Rellingen-Forum

Wir bedanken uns bei dem Sponsor und Partner des SCE:


Auf alle Fragen zu dieser Webseite erhalten Sie hier eine Antwort:   Fragen und Kontakt.

© 1997 - 1999, Holomedia web design - M, T & C Hinz - Rellingen

Holomedia aus Rellingen