+ + + News Juli und Juni 2010 + + + News Juli und Juni 2010 + + + News Juli und Juni 2010 + + +
Punktspielstart am kommenden Freitag - Neuer Liga-Trikotsponsor - Pokalauslosung 2. Runde
28.07.2010

Am kommenden Wochenende geht es los: Die Liga startet am Freitag, den 30.07.2010, um 19.30 Uhr auf dem bereits hergerichteten und bestens erholten Sportplatz Moorweg 1 in die Saison 2010/2011. Gegner des 1. Punktspiels ist Teutonia 05, im letzten Jahr Tabellenfünfter. Trainer Holger Podein und seine Jungs waren beim Dienstagstraining bestens drauf. Die neuen Trikots von SCE Sponsor Sascha Mager von der Deutschen Vermögensberatung AG waren da. Ein Grund, vor dem Training noch ein neues Mannschaftsfoto zu schiessen. Zu den von Teammanger Bodo Bruse spontan auch gewünschten Einzelfotos für die Kaderseite kam es leider nicht mehr, da die Kamera von Presseprecher Claus Hinz in der Abendsonne streikte. Gute Laune kam auch durch die Pokalauslosung der 2. Pokalrunde im ODDSET-Pokal auf, da mit dem Eidelstedter SV dem SCE eine durchbar lösbare Aufgabe zugelost wurde.
Die Jungs von der 2. Mannschaft um Trainer Uwe Vollmer, die in dieser Saison wieder eng mit der 1. Mannschaft zusammenarbeiten wird, waren ebenfalls vor Ort und bereiteten sich auf ihr erstes Punktspiel in der Kreisliga 8 vor: Sonntag um 15.00 Uhr beim TuS Appen in der Mission Wiederaufstieg. Auch die Zweite hat im 2. Liga-Pokal eine lösbare Aufgabe zugelost bekommen: Gegner am Moorweg wird die Mannschaft von Union Tornesch II sein.

Bericht & Foto: © Claus Hinz (Bild zum Vergrößern anklicken)

SCE Liga: Pflichtaufgabe erfüllt
25.07.2010

ODDSET Pokal: Osdorfer Born - SC Egenbüttel 1 : 4   (1 : 2)
Tore: 0:1 Danny Peters (15. Min.), 0:2 Mario Schacht (25. Min.), 1:2 Osd. Born (35. Min) 1:3 Nico Plocharska (55. Min), 1:4 Thore Plitt (80. Min.)
"Unangenehm war lediglich der sehr kleine und harte Grandplatz am Kroonhorst", so Co-Trainer und Spieler Mario Schacht (Foto rechts) nach Ende des Spiels der 1. Runde im ODDSET-Pokal 2010/2011. Das SCE Team hat das Spiel souverän nach Hause gebracht.
"Das Spiel gehörte für uns noch zum Vorbereitungsprogramm auf die Saison. Jetzt geht es in der kommenden Woche daran, noch vorhandene Mängel abzustellen und an den "Feineintellungen" zu arbeiten. Wir wollen natürlich für die am kommenden Freitag beginnende Landesliga-Saison am Moorweg gegen Teutonia 05 optimal vorbereite sein", so Mario Schacht weiter.
Der Spielverlauf ist schnell erzählt: Das 1:0 erzielte Danny Peter nach schöner Vorarbeit von Björn Czech. Nur 10 Minuten später erhöhte Mario Schacht per Kopf und nach einer gut geteimten Flanke von Torben Behrens auf 2:0.
Hier ist der vollständige Bericht

Bericht & Foto: © Claus Hinz (Bild zum Vergrößern anklicken)

SCE II: Mit einem Sieg in die Saison 2010/2011
24.07.2010

2. Liga Pokal: Sportfr. Pinneberg II - SC Egenbüttel II 1 : 5   (1 : 3)
Tore: 0:1 Philipp Dierks (14. Min.), 0:2 Felix Krenzien (25. Min.) 0:3 Torben Möller (33. Min), 1:3 Sporti (42. Min.), 1:4 Sebastian Liebern (87. Min), 1:5 Philipp Dierks (89. Min)
Wie üblich startete die Saison 2010/2011 mit einem Pokalspiel. Unsere II. Mannschaft musste auswärts beim Kreisklassenteam von Sportfreunde Pinneberg II antreten. Auf einem herrlichen Rasenplatz bei angenehmen 20 Grad ging es heute hauptsächlich darum, uns unter Wettkampfbedingungen für die bevorstehenden Punktspiele einzustimmen und Spielpraxis zu bekommen. Bedingt durch einige Ausfälle wegen Urlaub oder Verletzungen konnten wir gerade mal mit 12 Leuten antreten. Über die vollen 90 Minuten gesehen machten die Jungs ihre Sache jedoch sehr gut. Nach dem frühen Führungstor durch "Dierksi" zum 1:0 (14.), hatten wir die Partie gut im Griff. Der Ball lief zwar noch nicht optimal durch die eigenen Reihen, doch den Gastgebern fehlte meist die individuelle Klasse uns richtig gefährlich zu werden. Nach dem 2:0 (25.) durch Felix und dem 3:0 (33.) durch ein Abstaubertor von Torben ließ die Konzentration etwas nach und Sportfreunde kam zum Anschlusstreffer (42.).
Hier ist der vollständige Bericht

Bericht © Uwe Vollmer / Foto: © Claus Hinz (Bild zum Vergrößern anklicken)

Pokalspiele - Die Saison beginnt!
23.07.2010


Die Saison beginnt am Samstag, den 24.07.2010. Um 12.00 eröffnet SCE II die Saison im 2. Liga-Pokal bei den Sportfreunden Pinneberg II auf dem Sportplatz Müßentwiete. Eigentlich sollte es für die Mannschaft von Trainer Uwe Vollmer keine Probleme geben, die 2. Pokalrunde zu erreichen. Doch der Pokal hat seine eigene Gesetze.
Der Punktspielbetrieb beginnt eine Woche später in der Kreisliga-Staffel 8 am 01.08.2010 um 15.00 Uhr beim TuS Appen.
Die Liga muss am kommenden Sonntag, den 25.07.2010 um 15.00 Uhr im ODDSET-Pokal beim Osdorfer Born 1 am Kronhorst 3 antreten. Der Gegner spielt in der Saison 2010/2011 in der Kreisklasse in der Staffel 5. Auch die "Erste" dürfte es für die erste Pokalrunde keine Probleme geben. Im ersten Punktspiel in der Landesliga Hammonia hat der Ligamannschaft des SCE Heimrecht. Am Freitag, den 30.07.2010, empfängt das Team von Cheftrainer Holger Podein am Moorweg um 19.30 Uhr das Team von Teutonia 05.

Bericht: claus hinz Foto: © arne steenbock (Bild zum Vergrößern anklicken)

Schraubstollem am Moorweg ab sofort nicht mehr erlaubt.
20.07.2010

Hallo liebe Vereinsmitglieder,
heute wurde an alle über E-Mail erreichbaren Mitglieder ein Schreiben der Gemeinde Rellingen verteilt.
Aus diesem geht hervor, dass auf der gesamten Anlage nur noch mit Noppenschuhen gespielt werden darf.
Unsere Anlage ist ab sofort nicht mehr mit Schraubstollen zu nutzen.
Wir möchten Ihnen auch auf diesem Wege über die Homepage diese Information zur Verfügung stellen. Der Originaltext des Gemeindeschreibens:
"Sehr geehrte Sportfreunde, nach Rücksprache mit den von der Gemeinde Rellingen arbeitenden Wartungsfirmen wird mit sofortiger Wirkung angeordnet, das auf der gesamten Anlage nur noch mit Noppenschuhen gespielt werden darf.
Dieses gewährleistet dann auch weiterhin eine gut zu bespielende Anlage für alle Sportfreunde".


Information: Der SCE Vorstand - Dirk Förster Geschäftsführer.

Liga: Dritter Platz beim Hass & Hatje Cup
18.07.2010

 
Der dreitägige Hass & Hatje-Cup der SV Halstenbek-Rellingen brachte dem SCE einen dritten Platz ein. Das Auftaktspiel gegen die Gastgeber ging am Freitag mit 1:3 verloren, nach zwei Toren von Hendrik Boesten und dem Treffer von Sebastian Krabbes schaffte Torben Behrens lediglich noch den Anschlusstreffer. Am Samstag entspannte sich die Personalsituation ein wenig, nachdem am Tag zuvor nur zwei Reservespieler anwesend waren. In Abwesenheit von Coach Holger Podein (Urlaub) übernahm Mario Schacht die Rolle des Spielertrainers, dennoch ging das Duell mit dem VfL Pinneberg 0:4 verloren. Die Pinneberger gehören zu den großen Favoriten auf den Meistertitel in der neuen Saison und haben sich dementsprechend verstärkt. Das Ergebnis war dennoch zu hoch ausgefallen.
Am gestrigen Sonntag holte der SCE schließlich den ersten Sieg des Turniers. Gegen die neu formierte Truppe von TuS Holstein Quickborn gewann die Mannschaft verdient mit 3:1. Ein Eigentor von Metecem Oezel brachte Egenbüttel früh in Führung, ein Kopfball von Mario Schacht (Foto) nach herrlicher Kombination brachte das 2:0. Die Entscheidung fiel in der zweiten Hälfte, als Nils Kaland einen sehr fragwürdigen Foulelfmeter zum 3:0 verwandelte. Der Gegentreffer fiel erst in den Schlussminuten.
Der SCE hatte während es Turniers mit einigen Verletzungssorgen zu kämpfen, dafür empfahlen sich die drei aus der A-Jugend zur Liga gestoßenen Maik Martin, Thore Plitt und Marcel Jordan durchaus für weitere Aufgaben.

Hier einige Bilder vom Hass & Hatje-Cup

Text & Foto: © Arne Steenbock

Die Vorbereitung läuft....
15.07.2010


Die Vorbereitungsphase auf die Saison 2010/2011 läuft auf Hochtouren. Nach dem Trainingsauftakt am 21.06.2010 haben beide Mannschaften etliche Trainingseinheiten am Moorweg und ein gemeinsames Trainingslager in Schleswig absolviert. Der Schweiß floss dabei in den letzten Trainingstagen mit tropischen Temperaturen in Strömen.
Beide Liga-Teams des SCE wollen in der neuen Saison wieder etwas näher zusammenrücken. Gemeinsam sind wir stark! Dieses Prinzip wurde zwar auch in der letzten Saison nicht aufgegeben, es gehört aber wieder offiziell in das Programm des SCE. Einbezogen ist auch die A-Junioren des SCE, die weiter in Hamburgs höchster Spielklasse, der A-Junioren Verbandsliga antritt.
Die Mannschaften haben dieses in den Vorbereitungsspielen auch bereits erfolgreich praktiziert. Für die erste Pokalrunde haben beide Teams (SCE 1 beim SV Osdorfer Born KK05 / der SCE 2 bei den Sportfr. Pinneberg 2 KK04) lösbare Aufgaben zugelost bekommen.
Am Dienstag spielte die Liga gegen den Bezirksligisten Kummerfelder SV 1 : 1 (Torschütze für den SCE Dominik Lange), am Mittwoch unterlag der SCE II gegen den Landesligisten VfL Pinneberg mit 0 : 4. Am Wochenende nimmt die Liga 1 am HR Cup teil, die Liga 2 tritt beim Hasloh Cup an.
Hier einige Fotos vom Spiel gegen Kummerfeld

Text & Foto: © Claus Hinz (Bild zum Vergrößern anklicken).

Frauen: TSC Wellingsbüttel siegt beim Ladies-Cup
03.07.2010

 SCE Ladies Cup am Moorweg

Nach dem erfolgreichen Girls Cup im Vorjahr richteten die Fußball-Frauen in diesem Jahr den Ladies Cup für insgesamt 14 Team aus. Gespielt wurde auf Kleinfeld in zwei Siebenergruppen, neben Mannschaften aus dem Hamburger Raum waren zudem unsere Freunde der SG Heiligenstedtenerkamp/ISV vor Ort, die in Gruppe A dominierten und dementsprechend ins Finale einzogen. Bei Temperaturen von bis zu 37 °C war den Spielerinnen vor allem in den Finalspielen die hohe Belastung anzumerken. Im Endspiel traf die SG schließlich auf den Meister der Bezirksliga Ost, den TSC Wellingsbüttel (Foto), der als frisch gebackener Aufsteiger in die Landesliga das Finale mit 3:0 deutlich für sich entschied. Dritter wurde der SV Friedrichsgabe nach einem Sieg im Neunmeterschießen über den TSV DuWo 08. Unsere SCE-Mädels hielten sich vornehm zurück und landeten auf den Plätzen 9 und 12. Überraschend Letzter wurde der zweite Landesliga-Aufsteiger von der SV Halstenbek-Rellingen. Den Titel der Torschützenkönigin sicherte sich Begum Dervisoglu von SV Este 06/70, beste Torhüterin wurde Eidelstedts Sandra Ostapowicz, zur besten Turnierspielerin wählten die Trainer Rahlstedts Annette Sommer, die sich nun einen schönen Tag in einem Fiat 500 Cabrio machen darf.

Hier geht es zum vollständigen Bericht

Bericht/Foto: Arne Steenbock

A-Junioren laden zum Sichtungstraining
02.06.2010
SC Egenbüttel lädt zum Sichtungstraining für die A-Jgd. Verbandsliga ein !! 

Wir suchen für die nächste Saison unserer A- Jugend Verbandsliga noch Spieler der Jahrgänge ´92, ´93 oder auch ´94. Da uns altersbedingt 10 Spieler in Richtung Herrenbereich (überwiegend eigener Ligakader) verlassen werden, brauchen wir wieder Verstärkungen, um auch in der nächsten Saison gut in der Verbandsliga mithalten zu können. Unser Ziel ist es, weiterhin alle Spieler gut auf den Herrenbereich vorzubereiten und für diesen ein gutes Sprungbrett zu sein. In der jetzt auslaufenden Saison haben bereits 10 Spieler Einsätze in unseren beiden Ligateams bekommen und einiges an Herrenluft schnuppern können. Diese Zusammenarbeit wird in der nächsten Saison noch intensiviert werden. Daher nehmen auch unser 1. Ligatrainer Holger Podein und 2. Ligatrainer Uwe Vollmer bei den anstehenden Sichtungs-Trainingseinheiten teil. Trainiert und gespielt wird jeweils auf einem unserer 5 Rasenplätze.

vollständige Pressemitteilung

Bericht: Guido Siebert / Foto: © Marion Petersen

SCE II: "Die Dicken bringen es - Teil 5!" - 5. Sieg in Folge gegen SuS Waldenau!


Weitere Artikel aus dem Newsarchiv findest Du hier >>> Newsarchiv  



Die nachstehenden Unternehmen unterstützen die medizinische Abteilung des SCE Ligakaders
HAU RAN SCE

zurück zum Start

Auf alle Fragen zu dieser Webseite erhalten Sie hier eine Antwort:   Fragen und Kontakt

Sie haben diese Seite am um Uhr betreten.

[Besucherzähler]

© 1997 - 2010, Holomedia web design - M, T & C
zuletzt geändert am:

Holomedia aus Rellingen




Besucherstatistik

Webseiten counter

Besucher heute: Besucher gestern: zur Zeit online: