Banner

Internes Hallenturnier des SCE: Alle waren Sieger!
31.12.2007

Spielszene Beim diesjährigen Jahresabschlussturnier der SCE Ligamannschaften gab es zwar Gruppensieger, Halbfinals und Finalspiele, am Ende waren jedoch alle Sieger dieses Turniers. Die Ausrichter, weil sie wieder ein hervorragend organisiertes Turnier präsentierten, die Spielerinnen und Spieler, weil sie guten Fussball in der Halle boten und allesamt Spaß am Turnier hatten, die Zuschauer, wiel sie guten Fussball zu sehen bekamen. Sieger der Herzen war die Mannschaft der B-Jugend, die mit einer besonderen Geste die Zuschauer überraschen konnte. beim Spiel gegen das Team der Spielermädels überreichten die Jungs von Andy Ramisch ihren Gegenerinnen wunderschöne Rosen. Super Jungs.
Im sportlichen Bereich konnte sich die Mannschaft SCE 3 (Kembo) gegen das Team der Trainer und Sponsoren mit 2:0 durchsetzen. Hier die ersten Bilder vom Turnier - - - ....und hier alle Ergebnisse


Text & Foto: Claus Hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

Dirk Förster ist Obmann des Jahres!
29.12.2007

Spielszene Am 3.12. versammelten sich die Egenbütteler Schiedsrichter im Clubheim, um ihre jährliche Versammlung abzuhalten. Nach dem Rechenschaftsbericht sowie der Prüfung des Kassenbuches wurde Dirk Förster einstimmig für ein weiteres Jahr zum Schiedsrichter-Obmann des SC Egenbüttel gewählt, seine gute Arbeit sehr gelobt. Und ebendiese hat sich nun auch bis zum Bezirksschiedsrichterausschuss herumgesprochen, denn Dirk ist dort zum Obmann des Jahres im BSA Alster gewählt worden. Herzlichen Glückwunsch dazu, eine tolle und verdiente Ehre!
Ich kann die Wahl nur zu gut verstehen, denn seit meinem Wechsel zum SC Egenbüttel habe ich Dirk stets als ausgesprochen engagiert und zuverlässig kennengelernt. Alle meine Anliegen wurden prompt und in der zufriedenstellendsten Weise erledigt, seien es nun An- oder Umbesetzungen, Spielberichtsprobleme oder alle die kleinen Wünsche und Fragen, die so im Laufe eines Jahres anfallen.
Hier ist der vollständige Bericht


Text: Benjamin Stello - Foto: Claus Hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

Der Spaß steht im Vordergrund - Internes Hallenturnier des SCE am 29.12.2007
27.12.2007

Spielszene Der Ligakader des SC Egenbüttel veranstaltet am Samstag, den 29.12.2007 in der Sporthalle des Schulzentrums Egenbüttel in 25462 Rellingen, Schulweg 2 - 4, das traditionelle SCE interne Jahresabschlussturnier.
Neben den Teams der Liga 1 und 2, den beiden A-Juniorenteams, einer B-Juniorenauswahl und den Senioren starten auch eine SCE-Schiedsrichterauswahl, ein Team aus Sponsoren und SCE Trainern, ein Team von SCE Sponsor Friseur Overmann und ein Team der SCE-Spielerfreundinnen.
Für die Spiele mit weiblicher Spielerbeteiligung gelten wie im letzten Jahr besondere Regeln zur Gewährleitung der Chancengleichheit. Gespielt wird in zwei Gruppen. Die Gruppenspiele werden im Modus "Jeder gegen Jeden" ausgetragen.
Hier ist die vollständige Turnierankündigung - - - ....und hier ist der Turnierplan


Text & Foto: Claus Hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

Hallenturnier in Wedel - SCE erreicht Platz 3
27.12.2007

Spielszene
Beim diesjährigen Haspa Cup des TSV Wedel erreichte der SC Egenbüttel hinter dem Turniersiger TSV Wedel und dem Hamburg-Ligisten SC Victoria den 3. Platz. Im 9-Meter-Schiessen um Platz 3 wurde der VFL Pinneberg mit 5:2 besiegt. Der SCE konnte bis auf das Halbfinale (2:5) gegen den späteren Turniersieger und Gastgeber Wedel) alle Spiele gewinnen. So gab es Siege in den Gruppenspielen gegen den VFL Pinneberg (4:0), Blau Weiß 96 (1:0) und den SV HR (5:2).
Turniersieger wurde Gastgeber TSV Wedel durch einen 2:1 Finalerfolg gegen den SC Victoria.


Text: Ralf Palapies/Claus Hinz - Logo: TSV Wedel

Allen ein schönes Weihnachtsfest........
23.12.2007

Noah
So wie auf dem Foto unser jüngstes SCE Mitgied Noah Palapies wünscht der SC Egenbüttel Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes, fröhliches, zufriedenes und vor allem glückliches neues Jahr 2008.

Allen, die sich für den SCE im Jahr 2007 wieder hervorragend eingesetzt haben, sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt.



text: SC Egenbüttel von 1953 e. V (Foto zum Vergrößern anklicken)

Landesliga Hammonia: Vorweihnachtlicher Nachholspieltag am 14.und 15.12.2007
14.12.2007

Spielszene
Während die Liga und die Reserve des SCE Egenbüttel das Pflichtspielprogramm 2007 bereitsabgeschlossen haben und an diesem Wochenende ihre Weihnachtsfeier begehen, muss die Konkurrenz in der Landesliga und der Bezirksliga Süd noch Nachholspiele absolvieren. Im besonderen Blickpunkt steht dabei die Partie des TSV Wedel gegen den Hamburger SV III am Samstag um 14.00 Uhr. Gewinnt der TSV Wedel dieses Spiel mit mehr als 3 Toren Differenz, könnten die Wedeler den SCE vor Beginn der Winterpause von der Tabellenspitze verdrängen. Somit liegt die volle Egenbüttler Sympathie in dieser Begegnung auf Seiten des HSV III. Einfluss auf die Stimmung des Teams bei der Weihnachtsfeier dürfte das Ergebnis aber nicht haben, denn selbst als punktgleicher Tabellezeiter haben die Ligamannschaft und auch die Reserve (als Aufsteiger Platz 4 in der Bezirksliga) alle Erwartungen und Zielvorgaben für dieses Jahr bereits übertroffen.
Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel - - - Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Bezirksliga Staffel Süd

Text & Foto: Claus Hinz (Foto zum Vergrößern anklicken)

Die Hallenturniere des SC Egenbüttel 2007 / 2008
14.12.2007

die 93er Die Zeit der attraktiven Hallenturniere im Kreis Pinneberg und der Hamburger Nachbarschaft beginnt nach Weihnachten und natürlich ist der SCE mit dem Ligakader wieder dabei. Den Anfang macht das Turnier des TSV Wedel in der Steinbergahalle am 2. Weihnachtsfeiertag. Am 28.12.07 geht es weiter beim traditionellen Turnier des Niendorfer TSV in der Sporthalle Sachsenweg in Hamburg Niendorf. Ebenfalls am 28.12. und am 29.12 findet das SCE interne Turnier im Schulzentrum Egenbüttel statt. Hierzu folgt noch eine gesonderte Ankündigung.
Nach dem Jahreswechsel am 4.und 5.1. geht es um den Tageblatt-Cup in Pinneberg. Die Liga nimmt am Hauptturnier am 5.1. teil, das Team der Reserve hat am 4.1. in einem Qualifikations-Turnier die Möglichkeit, durch einen Sieg das Hauptturnier zu erreichen. Weitere Highlights sind der Deutsche Ring Cup des Tus Holstein am 6.1.2008 in Quickborn und das Riewesell-Turnier des TSV Uetersen am 11. und 12. in der Halle Seminarstraße. Auch in Uetersen sind beide teams am Start (SCE II am 11.1. im Quali-Turnier). Den Abschluss bildet am 20.1. das Turnier des SV HR in der Egenbüttler Sporthalle.



Text & Foto: claus hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

Jahreshauptversammlung des SCE am 25.01.2008
14.12.2007

die 93er
Wie in jedem Jahr steht im Januar für die Mitglieder des SCE zur Jahreshauptversammlung an. Dann darf wieder auf ein spannendes und für die Verantwortlichen des SCE arbeitsreiches Jahr zurück geblickt werden. Die Einladung mit der Tagesordnung ist mittlerweile allen Mitgliedern zugegangen.
So wird es wie in jedem Jahr Berichte von der Vereinsführung und den Spartenleitern geben, der Vorstand stellt den Jahreshaushaltsplan 2008 zur Beschlussfassung vor. Die turnusmäßige Neuwahlen der Kassenprüfer sowie die Wahl eines Vorstandsmitgliedes stehen ebenfalls an. Anträge zur Jahreshauptversammlung können bis 11.01.2008 schriftlich beim Vorstand eingereicht werden. Versammlungsort ist wie immer das Sportlerheim am Moorweg, Beginn am 25.01.2008 ist 20.00 Uhr.

Hier ist die Tagesordnung zum Download

text & fotos: Claus Hinz - (Bild zum Vergrößern anklicken)

SCE Liga: Enttäuschendes 1:1 gegen HEBC im letzten Heimspiel 2007
02.12.2007

SC Egenbüttel gegen H E B C 1 : 1 (0 : 0)
Tore: 0:1 HEBC (90. + 3. Min.), 1:1 Kevin Fölsch (90. + 3 Min.)

Es sollte eine Kopie des guten Spiels in Nienstedten werden - den Gegner früh unter Druck setzen, schnellen Ballgewinn erzielen und dann die fußballerische Überlegenheit in Tore umsetzen. Es wurde allerdings ein "Gewürge", geprägt von schnellen Ballverlusten, mangelnder Einstellung für den Bereich Zweikampf und teilweise taktischem Fehlverhalten. Die vorhandenen Torchancen wurden fahrlässig vergeben, ohne Biss und den Willen, Tore erzielen zu wollen. Bei Stefan Steen konnte der SCE sich dann bedanken, das zur Halbzeit nicht noch ein Rückstand aufzuholen war - gleich 2x gewann er die 1zu1 Situation gegen die HEBC Angreifer. Etwas mehr Engagement des SCE dann in Hälfte zwei, ohne die Feldüberlegenheit in zählbares umzusetzen.
Hier ist der vollständige Bericht - - - Ergebnisse und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel
Die aktuelle Torjägerliste der SCE Liga
- - - Bilder vom Spiel von Uwe Wosikowski


Text: Ralf Palapies - Foto: Uwe Wosikowski (Foto zum Vergrößern anklicken)



Artikel aus dem Newsarchiv findest Du hier >>> Newsarchiv  


zurück zum Start

Auf alle Fragen zu dieser Webseite erhalten Sie hier eine Antwort:   Fragen und Kontakt

Sie haben diese Seite am um Uhr betreten.

[Besucherzähler]

© 1997 - 2007, Holomedia web design - M, T & C
zuletzt geändert am:

Holomedia aus Rellingen




Besucherstatistik

Webseiten counter

Besucher heute: Besucher gestern: zur Zeit online: