Banner

Kreisliga 7: SC Egenbüttel gegen TSV Holm II 6:2 (2:0)
29.08.2006

die 93er Tore: 1:0 Knud Meyer (14. Min.), 2:0 Jonas Rexig (21. Min.), 3:0 Matthias Jerchel (48. Min.), 4:0 Matthias Jerchel (60. Min.), 4:1 Dominique Wilckens (65. Min.), 5:1 Matthias Jerchel (74. Min.), 6:1 Oliver Grund (80. Min.), 6:2 Felix Eckmann (90. Min.)

Nach zwei Spielen ohne Sieg konnten wir gegen Holm die geforderten 3 Punkte einfahren. Mit 6:2 (2:0) war dieser Erfolg nie in Gefahr.
Eine sehr gute Leistung in den ersten 30 Minuten brachte eine verdiente 2:0 Führung. Nach einer Ecke von Oliver Grund war Knud Mayer zur Stelle und erzielte das 1:0 in der 14. Min. Sieben Minuten später war Knud der Vorbereiter zum 2:0 Halbzeitstand durch Jonas Rexig (Foto rechts).
Von da an ließ die Egenbüttler Mannschaft es etwas langsamer angehen und vergab in der Folgezeit viele gute Torchancen (guter Holmer Torwart!!). Hier ist der vollständige Bericht
SCE II: Alle Begegnungen und Tabelle der Kreisliga Staffel 7   +   +   Hier die Torjägerliste der SCE Reserve


Bericht: Ron Müller - Trainer / Foto: claus hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

Der Ball rollt wieder.......Auftakt gegen Tangstedt
28.08.2006

Sieger Nun durften wir eine Saison ein Haus höher spielen, es war sehr lehrreich für Spieler und Trainer.......Allein die Auswärtsfahrten waren der reine Horror ( Süderelbe, Buxtehude usw.). Diese Saison spielen wir wieder in der Staffel wo es für uns ein Jahr zuvor deutlich besser lief.
Die Vorbereitung zur neuen Saison fiel komplett aus, die Urlaubsplanung in den Sommerferien machte uns eine normale Vorbereitung unmöglich. Na ja das ist eigentlich auch nichts neues, die Power für die Punktspiele müssen wir uns so erarbeiten. Der heutige Gegner war uns natürlich bekannt und wir wussten das Tangstedt immer sehr gut hinten drin steht aber nach vorne nicht viel läuft. Der heutige Gegner war uns natürlich bekannt und wir wussten das Tangstedt immer sehr gut hinten drin steht aber nach vorne nicht viel läuft. Ich musste die Mannschaft ein wenig umstellen, jetzt wo der Lange wieder so lange ausfällt müssen wir defensiv anders agieren. Hier ist der vollständige Bericht

Bericht & Foto: Marco Dietrich (Bild zum Vergrößern anklicken)

SCE Liga: SC Egenbüttel gegen SC Nienstedten 4:0 (2:0)
27.08.2006

Moorweg Am Freitag Abend empfingen wir am Moorweg den starken Aufsteiger aus Nienstedten, der zwar nicht so gut in die Saison gestartet ist, aber eine Mannschaft mit einem guten Potenzial hat.
Wir begannen das Spiel sehr konzentriert, hatten in den ersten 15 Minuten sehr viel Ballbesitz und spielten einen ansehnlichen Fußball. Folge war das 1:0 durch Jan Erdmann in der 9. Minute, nach Vorarbeit von Kevin Fölsch und Boris Morgado. Leider verloren wir die restelichen 30 Minuten der ersten Halbzeit den Faden und verfielen in Hektik, hatten viel zu schnelle Ballverluste und ließen das Spiel auf kein gutes Niveau sinken. Allerdings konnten wir uns durch Boris Morgado in der 35. und Kevin Fölsch in der 36. Minute noch richtig gute Torchance erarbeiten. Jan Erdmann war es kurz vor der Pause erneut, der das "Netz bewegte". Sein zweiter Treffer an diesem Abend, wieder auf Vorabeit von Boris Morgado. Hier ist der vollständige Bericht
Wochenendspiele und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel    Download Stadionzeitung

Bericht: Ralf Palapies / Foto: C. Hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

SCE Liga: SC Egenbüttel gegen SV Wilhelmsburg 2:0 (0:0)
23.08.2006

Moorweg Unser Nachholspiel vom 1.08.06 bei uns auf heimischer Anlage, unserem Rasen. Endlich, nach den ganzen Grandspielen! Danke noch mal Bodo, das ihr mit dem Tauschen des Heimrechtes einverstanden ward.
Pünktlich um 19.30 Uhr der Anpfiff vom guten Schiedsrichter, der das gesamte Spiel mit seinen beiden Assistenten fehlerfrei leiten sollte. Von Beginn hatten wir die Partie unter Kontrolle und spielten einen technisch sehr ansehnlichen Fußball. Der Ball lief über mehrere Stationen und wir gestatteten dem SV W in der gesamten ersten Hälfte keine einzige Torchance. Leider vergaßen auch wir den Zug zum Tor und kamen so in der ersten Hälfte zu nur 3 Torchancen, die von Kevin Fölsch, Jan Fritz und Boris Morgado vergeben wurden. Spannung, Dramatik, Hektik dann in Halbzeit 2? Nein, wir kontrollierten das Spiel und den Gegner weiterhin und hatten in der 50. Minute nach toller Direktkombination über Dennis v. Bastian und Jan Fritz durch Daniel Viranyi die große Chance zur Führung. Sein Schuß aus 16 Metern verfehlte allerdings knapp das Tor. Hier ist der vollständige Bericht
Wochenendspiele und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel    Download Stadionzeitung

Bericht: Ralf Palapies / Foto: C. Hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

SCE Reserve: FC Union Tornesch II - SC Egenbüttel - 3:1 (0:0)
21.08.2006

Moorweg Das Spiel fand noch gar nicht richtig statt, da musste der SCE schon den ersten herben Rückschlag einstecken, denn nach bereits sechs Minuten standen nur noch zehn Spieler auf dem Platz. Björn Schröder hatte nach einem Foulspiel auf Höhe des gegnerischen Sechzehners eine fragwürdige rote Karte bekommen. Man ging in das Spiel mit dem Vorsatz, die Tabellenspitze zu verteidigen, doch nun hieß es erstmal die Null halten und dann über Konter ins Spiel kommen. Dies gelang auch einige Male. Die größte Chance vergab Jonas Rexig per Kopf. Bis zur Halbzeitpause gelang es die Null zu halten. Zehn Minuten lang konnte man das Spiel sogar mit zeitweise 8 Feldspielern (Florian Gebauer musste kurzzeitig angeschlagen den Platz verlassen, konnte jedoch weiterspielen) beherrschen und spielte einen guten Ball, doch kurz nach dem Wideranpfiff gelang es den Torneschern durch einen Fehler in der Abwehr den Ball ins Tor zu köpfen. Doch noch wollte sich der SCE nach einer kraftraubenden ersten Stunde nicht geschlagen geben. Marcello "Macho" Crispi konnte dann auch noch zum 1:1 ausgleichen. Hier ist der vollständige Bericht
SCE II: Alle Begegnungen und Tabelle der Kreisliga Staffel 7   +   +   Hier die Torjägerliste der SCE Reserve


Text & Illustration: Timo Reiche

SCE Liga: Teutonia 05 - SC Egenbüttel 1:1 (1:1)
20.08.2006

Moorweg Innerhalb einer Woche der dritte und voläufig letzte Auftritt auf Grand fand um 10.45 Uhr an der Kreuzkirche statt.
Hellwach präsentierten wir uns in der Anfangsphase und kamen bereits in der 3. Minute zum 1:0 durch Boris Moragdo (Foto rechts). Nach toller Vorabeit von Dennis von Bastian und Jan Fritz, der 3 Gegenspieler aussteigen ließ, schob Boris eiskalt aus 5 Metern ein. Auch in der Folgezeit hatten wir das Spiel unter Kontrolle, erspielten uns allerdings nur noch eine richtige Torchance durch Pascal Pohl in der 19. Minute - der Torwart konnte den Ball auf die Latte lenken. Im Anschluss an einen Eckball der Ausgleich für Teutonia. Aus dem Gewühl erzielt Heyne mit einem abefälschten und somit unhaltbaren Schuß aus 10 Metern den Ausgleich.
Die zweite Halbzeit begann mit 2 Großchancen für Teutonia durch Mohr und Heyne, die Keeper Stefan Steen mit großartigen Reflexen zu nichte machte. Steen sollte auch in der Folgezeit im Mittelpunkt stehen und noch 2 gute Chancen für Teutonia vereiteln. Hier ist der vollständige Bericht
Wochenendspiele und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel


Bericht: Ralf Palapies / Foto: C. Hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

ODDSET-Pokal: TuS Osdorf - SC Egenbüttel 5:4 n.E. (1:1)
18.08.2006

Moorweg Uns war bewusst, das mit dem TuS Osdorf eine starke Mannschaft und somit eine schwere Aufgabe auf uns wartet. Dazu der Heimvorteil von Osdorf auf ihrem geliebten Grandplatz und die ersten 3 Punktspiele mit 13:1 Toren gewonnen - wir waren gewarnt. Leider spielten wir über die gesamte Spieldauer zu unkonzentriert, mit zu wenig Absprachen und viel zu einfachen und schnellen Ballverlusten. Das dadurch jeder Gegner stark gemacht wird und seine Chance wittert, ist bekannt.
So kam der TuS dann auch in der ersten Halbzeit zu einigen guten Möglichkeiten, die allerdings auf Grund unserer Nachlässigkeit zu Stande kamen. Unsererseits hatten wir 2 gute Torchancen durch Daniel Viranyi, die leichtfertig vergeben wurden. In der 42. Minute das 1:0 durch einen 20 Meter Fernschuß von Buddy, unhaltbar für den Torwart. In der Halbzeit nahmen wir uns vor, uns nicht zu weit zurück zu ziehen und unser Spiel weiter durch zu ziehen. Hier ist der vollständige Bericht

Bericht: Ralf Palapies / Foto: C. Hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

SCE Reserve: 2 Punkte verschenkt - Tabellenführung behalten!
13.08.2006

die 93er Tore: 1:0 Marcello Crispi (18. Min.), 1:1 SV T (20. Min.), 2:1 Dennis Schmidt (60. Min.), 2:2 SV T (82. Min.)

Da war heute mehr drin! Acht Minuten vor Schluss hatte die SCE Reserve noch eine makellose Aufsteiger-Bilanz. Man führte 2:1 und wollte den 4 Sieg im 4. Saisionspiel einfahren, als ein unnötiger Ballverlust im Mittelfeld zu einem der gefährlichen Konter der Tangstedter führte. Der Tangstedter Stürmer konnte unbedrängt die Egenbüttler Abwehr überlaufen und überwand auch den herauslaufenden SCE Keeper Stefan Steen - 2:2. Zweimal hatte der SCE eine Führung vorgelegt. In der 18. Minute konnte Marcello Crispi die 1:0 Führung herbeiführen. Doch nur 2 Minute später der kuriose Tangstedter Ausgleich. In der 60. Minute brachte Neuzugang Dennis Schmidt mit seinem ersten Pflichtspieltor den SCE II wieder auf die Siegerstraße (Foto rechts) - leider nur bis zur 82. Minute. Da auch die Verfolger SV Lurup, Friedrichsgabe und Kickers Halstenbek "patzen", bleibt der SCE II jedoch Tabellenführer. Trainer Ron Müller nach dem Spiel: "Wir haben heute zwei Punkte verloren. Das wäre vermeidbar gewesen, wenn die Abwehr sicherer gestanden hätte. So haben wir dumme Gegentore kassiert".
SCE II: Alle Begegnungen und Tabelle der Kreisliga Staffel 7   +   +   Hier die Torjägerliste der SCE Reserve

Text & Foto: claus hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

SCE Liga: FC Türkiye - SC Egenbüttel 2:1 (0:1)
13.08.2006

Moorweg Zu unserem Auswärtstreffen nach Wilhelmsburg zu Aufsteiger FC Türkiye reisten wir gewarnt an. Der Sieg in der letzten Woche beim Aufstiegsaspiranten Teutonia 05 lies aufhorchen. Dieses Spiel und somit unsere beiden nächsten Gegner wurden von uns beobachtet, somit konnte die Spiel- und Kampfstarke des FC Türkiye gut eingeschätzt werden.
Die erste Halbzeit war von uns eine sehr konzentrierte Leistung. Wir nahmen den Grandplatz an und den Gegner sehr ernst. Somit war das 1:0 für uns in der 9. Minute bereits verdient. Einen Freistoß von "Buddy" verlängerte "Fritze" mit dem Kopf und "Erdi" am zweiten Pfosten hatte dann keine Mühe mehr, den Ball aus 4 Metern am Torwart vorbei zu schieben. Dieses Tor gab der ganzen Mannschaft Sicherheit und wir hatten das Spiel absolut unter Kontrolle. Weitere Torchancen für uns waren die logische Folge. In der 17. Minute hätte Kevin nach guter Vorlage von "Erdi" das 2:0 erzielen können, scheiterte aber am Torwart. Hier ist der vollständige Bericht
Wochenendspiele und aktuelle Tabelle der Hammoniastaffel


Bericht: Ralf Palapies / Foto: C. Hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

ODDSET-Pokal: Sportf. Pinneberg - SC Egenbüttel 1:6 (0:3)
09.08.2006

Moorweg Zunächst muß erwähnt werden, das zu der extrem frühen Anstoßzeit (18 Uhr!) alle SC E Spieler pünktlich zum Treffpunkt erschienen sind und somit konnte die Vorbereitung auf das Spiel optimal durch geführt werden. Wir nahmen uns dann auch vor, möglichst ein schnelles Tor zu erzielen und dann Ball und Gegner laufen zu lassen. Wir wollten schnell und kombinationssicher über die Außen angreifen und immer wieder gefährlich vor dem Tor des Gegners auftauchen. In den ersten Minuten hatten wir auch durch Kevin, Schmiddl (Dennis Schmidt), Fathi und Daniel Viranyi sogenannte 100%tige Torchancen. Vieles war allerdings auch "Stückwerk" - ungenaues Passpiel, schlechte Flanken, wenig Spiel über die Außen.
In der 25. Minute fiel dann durch eine (einstudierte) Standardsituation das 1:0. Nach Ecke von "Buddy" (Dennis von Bastian - Foto rechts) stieg "Lerche" hoch und köpfte zum 1:0. Es sollten noch 2 weitere Tore vor der Halbzeit fallen. Beide Treffer leitete "Buddy" hervorragend ein - beide Treffer erzielte Daniel Viranyi (35. und 43. Minute). Hier ist der vollständige Bericht

Bericht: Ralf Palapies / Foto: C. Hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

SCE Reserve bezwing Rivalen VfL Pinneberg II mit 5:1 - Tabellenführung!
06.08.2006

die 93er Tore: 1:0 Henning Hermann (7. Min.), 2:0 Daniel Viranyi (12. Min.), 2:1 VfL Pinneberg (15. Min.), 3:1 Kevin Fölsch (24. Min.) 4:1 Daniel Viranyi (78. Min.), 5:1 Daniel Viranyi (80. Min.)

Als Aufsteiger drei Spiele in der Kreisliga 7 und drei Siege! Ron Müller, Trainer der SCE Reserve strahlte zufrieden, nachdem sein Team am heutigen Sonntag den härtesten Rivalen der vergangen Saison mit 5:1 besiegt hatte. In der vergangenen Saison gab es gegen diesen Gegner noch zwei Niederlagen. "Die Mannschaft hat vor allem in der ersten Halbzeit sehr gut gespielt und hätte auch höher führen können. Im zweiten Durchgang haben wir etwas verhaltener gespielt und den VfL noch einmal aufkommen lassen. Nach dem 4:1 durch Daniel war das Spiel entschieden. Der Sieg ist hoch verdient und wir freuen uns alle über diesen Erfolg, der auch Selbstvertrauen gibt. Daniel hat heute sehr gefährlich agiert und ist mit drei Toren belohnt worden. Als es am Freitag in der "Ersten" mit dem Torerfolg nicht klappen wollte, habe ich ihn getröstet und gesagt: Dann machst Du morgen die wichtigen Tore", so Trainer Ron Müller.
Nächster Gegner ist am kommenden Sonntag (15.00 h Moorweg) der Tangstedter SV
SCE II: Alle Begegnungen und Tabelle der Kreisliga Staffel 7   +   +   Hier die Torjägerliste der SCE Reserve

Text & Foto: claus hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

SCE I: 5:0 gegen Duwo 08 - Zweithöchster SCE Sieg in ind der Landesliga
05.08.2006

Moorweg Tore: 1:0 Thilo Bressel ((29. Min.), 2:0 Pasqal Weis (55. Min.), 3:0 Dennis von Bastian (59. Min.), 4:0 Knud Meyer (74. Min.), 5:0 Jan Fritz (Foulelfmeter 78. Min.)

Die rund 100 Zuschauer am Moorweg kamen voll auf ihre Kosten: Mit 5:0 konnten sie den zweithöchsten SCE- Sieg seit dem Wiederaufstieg 2004 feiern. In einem fairen Spiel hatte der Aufsteiger aus Ohlstedt den stark aufspielenden Egenbüttlern nichts entgegenzusetzen. Der SCE setzte vor den Augen der Geschäftsleitung von Neu Sponsor May & Olde die Ohlstedter von Beginn an unter Druck und erspielte gute Einschussmöglichkeiten. Es dauerte bis zur 29. Min., ehe Thilo Bressel mit seinem Treffer zum 1:0 den Egenbüttler Torreigen eröffnete, der sich allerdings erst in Spielhälfte 2 fortsetzte.
Nach dem Seitenwechsel versuchte Duwo zunächst, das Spiel offen zu gestalten, doch das 2:0 von Pasqal Weis in der 55. Min., dem mehrere Einschussmöglichkeiten seiner Mitspieler vorausgingen, veränderte das Bild. Von nun an ging es fast nur noch in eine Richtung. Hier ist der vollständige Bericht
Liga: Alle Begegnungen und Starttabelle der Hammoniastaffel
Hier ein paar Fotos vom Spiel
    Hier die Torjägerliste 2006/2007


Text & Foto: claus hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

Unwetter über Hamburg: SCE I ausgefallen - SCE II Tabellenführer
01.08.2006

die 93er Unwetterartige Regenfälle und Gewitter - insbesondere südlich der Elbe - brachten schon zu Beginn der neuen Saison die Tabellenlandschaft in Hamburg in Unordnung. In der Landesliga Hammonia fiel auch die Partie der Liga I einem Gewittersturm zum Opfer. Die Mannschaften standen zwar umgezogen auf dem Platz, da aber der Schiri infolge des Gewitters erst verspätet eintraf, pfiff er die Partie wegen des herannahenden Gewitters nicht an. Er tat gut so, denn bis auf 3 Begegnungen (in Quickborn, Norderstedt und Eidelstedt) wurden die anderen Begegnungen abgebrochen.
Mehr Glück hatte die Liga II. Das Gewitter über Egenbüttel entlud sich in der Halbzeitpause und das Spiel konnte mit wenigen Minuten Verspätung ordnungsgemäß abgewickelt werden. Durch Tore von Marcello Crispi (Bild rechts) und Kevin Fölsch führte das überlegene agierende SCE Team im Lokalderby mit dem FCE Rellingen mit 2:0 und vergab dabei noch weitere sichere Torchancen. Doch kurz vor dem Ende geriet der Sieg noch einmal in Gefahr, als dem FCE nach ungeschicktem Abwehrverhalten im Mittelfeld der 2:1 Anschlusstreffer gelang. Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel übernahm die SCE Reserve zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Kreisliga-Staffel 7.
Liga: Alle Begegnungen und Starttabelle der Hammoniastaffel
SCE II: Alle Begegnungen und Starttabelle der Kreisliga Staffel 7


Text & Foto: claus hinz (Bild zum vergrößern anklicken)

Überzeugendes 4:2 gegen SV Wilhelmsburg beim ersten Heimsieg!
05.11.2005


Artikel aus dem Newsarchiv findest Du hier >>> Newsarchiv  


zurück zum Start

Auf alle Fragen zu dieser Webseite erhalten Sie hier eine Antwort:   Fragen und Kontakt

Sie haben diese Seite am um Uhr betreten.

[Besucherzähler]

© 1997 - 2006, Holomedia web design - M, T & C
zuletzt geändert am:

Holomedia aus Rellingen




Besucherstatistik

Webseiten counter

Besucher heute: Besucher gestern: zur Zeit online: