Liebe Egenbüttler,

so, harte Wochen der Vorbereitung liegen hinter uns, diverse erfolgreiche Freundschaftsspiele wurden gespielt, zwei Pokalspiele ausgetragen und die ersten beiden Punktspiele konnten auch bestritten werden. Sowohl die Pokalspiele, als auch das Auftaktpunktspiel gegen den SV Rissen, wurden gewonnen.

Zusammengefasst können wir eine sehr positive Bilanz ziehen ! Die sieben Neuzugänge wurden und haben sich hervorragend integriert und die Stimmung in der Mannschaft ist sehr gut! Im Pokal spielen wir in der 3.Runde (Donnerstag 15.08.13 um 19.30 h Moorweg) gegen den starken Landesligisten TSV Uetersen (schaltete immerhin den Oberligisten SV Rugenbergen mit 2:0 aus und gewannen am Freitagabend beim ambitionierten VfL 93 mit 3:1).

Leider verloren wir unser gestriges Punktspiel beim SSV Rantzau mit 2:6. Viele individuelle Fehler, einige echte "Blackouts" und sogar ein vergebener Elfmeter sorgten für diese herbe "Packung". Am Donnerstag waren wir mit der ganzen Mannschaft in Barmstedt und sahen einen schwachen Gastgeber, der mit 0:1 gegen Roland Wedel aus dem Pokal ausschied. Leider führte dieses wohl auch ein wenig zum Unterschätzen der Rantzauer (die ja auch noch ihr erstes Punktspiel mit 0:1 beim SV Rugenbergen 2 verloren). Gegen uns zeigten sie auf jeden Fall ein ganz anderes Gesicht. Trotzdem hätten wir in zehn Minuten nach der Pause fast einen 0:3 Rückstand aufgeholt und haben gezeigt, zu was wir in der Lage sind, wenn alle "Gas" geben. Durch eine vergebene Riesenchance und den besagten Elfmeterfehlschuss wurde es leider nichts mit dem "Drehen" des Spieles.

In der Hoffnung, Lehren aus dieser Niederlage gezogen zu haben (dieses gilt für Trainer und Mannschaft) werden wir die nächsten Spiele angehen.

Jetzt freuen wir uns auf die nächsten (schweren) Aufgaben.

Marc Zippel

 zurück zur Hauptseite
© 2003 - 2012, nordfootball design

zuletzt geändert am:

Holomedia aus Rellingen
WEBCounter by GOWEB